Leben und Arbeiten in der Stadt Vechta

Bestnote für die Work-Life-Balance

Vechta ist Kreis- und Universitätsstadt und überzeugt mit einer gelungenen Synthese von Angeboten für das Berufs- und das Privatleben.

Weitblick und strategisches Denken zeichnen die Stadtoberen von Vechta seit jeher aus. So hat sich die Kreis- und Hochschulstadt ihren Charakter als traditionsbewusstes Herzstück des Oldenburger Münsterlandes bewahren, zugleich aber als liebenswertes und leistungsfähiges Mittelzentrum etablieren können.

Vechta ist heute eine Stadt der Gegensätze: Idyllisch eingebettet in eine weite Natur- und Kulturlandschaft mit altem Waldbestand und Moorflächen, ist die Stadt ebenso zu einem der erfolgreichsten Wirtschaftsstandorte im Nordwesten geworden. Das liegt an starken Unternehmen wie Big Dutchman, Intenso oder Olfry. Ein weiterer Grund für die Erfolge Vechtas: die rundum stimmige Work-Life-Balance.

In der Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises stehen Gegenwart und Zukunft gleichermaßen im Fokus. Vechta ist Teil der einwohnermäßig jüngsten Region Deutschlands. Hier werden auch im Jahre 2031 noch gut 45 Prozent der Einwohner jünger als 40 sein. Deshalb gibt es ein umfangreiches und sehr vielfältiges Angebot an Kinderbetreuung. Dazu kommen erstaunliche Bildungs-, Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten, die den Vergleich mit wesentlich größeren Städten keineswegs scheuen müssen. Die Private Hochschule für Wirtschaft und Technik (PHWT) hat hier ebenso ihren Sitz wie eine Universität.

Typisch für Vechtaer: Sie wohnen am liebsten in den eigenen vier Wänden. Für die lokale Politik und die Verwaltung bedeutet das, immer wieder neue Wohngebiete ausweisen zu müssen. Noch immer sind die Grundstücks- und Baupreise nämlich vergleichsweise niedrig. und das landschaftlich reizvolle Umfeld der Stadt machen Vechta interessanter denn je. Und während andernorts die Mieten ins Unermessliche steigen, liegen sie hier weiter deutlich unter dem bundesweiten Durchschnitt. Bürgermeister Helmut Gels verteilt zudem Bestnoten an das Kulturangebot seiner Stadt: „Da gibt es immer wieder Schätze, die man in Vechta nicht vermuten würde."

Bestnote für die Work-Life-Balance

Daten & Fakten

Einwohner 1
32.201 Einwohner
Einwohner nach Geschlecht
weiblich
männlich
Altersstruktur
unter 18 Jahre
18–25 Jahre
25–45 Jahre
45–65 Jahre
über 65 Jahre
Beschäftigte 2
19.438 Beschäftigte
Beschäftigte nach Geschlecht
weiblich
männlich
Beschäftigte nach Wirtschaftsabschnitten
Land- und Forstwirtschaft
Produzierendes Gewerbe
Handel-, Gastgewerbe, Verkehr
Dienstleistungen
Quellen:
1
Komsis Stand: 31.12.2017
2
Komsis Stand: 30.06.2018
3
Jobportal Oldenburger Münsterland, 21.08.2019

Dies & das

Wissenswertes aus Vechta