Gemeinsam für das Oldenburger Münsterland

Wir meistern Herausforderungen

© Eva-Katalin, istockphoto.com

SPECIAL

Existenzgründen im ländlichen Raum

Keine Angst vorm Selbstständigmachen! Mit einer klugen Idee und einem stimmigen Konzept, motivierten Mitstreitern und ausreichend Startkapital ist eine Existenzgründung keine Illusion. Auch nicht außerhalb der großen Städte. Was für Gründer im Oldenburger Münsterland wichtig ist, verraten wir in unserem Special.

© Chalabala, istockphoto.com

Gründen vor der Haustür

So funktionieren Existenzgründungen auf dem Land

Mal ehrlich: Geht es um Existenzgründungen, denken wir an Szeneviertel in Metropolen. Aber Start-ups gibt es auch im ländlichen Raum. Sie haben hier eine besondere Funktion: Sie sind Motor der regionalen Wirtschaft, zugleich wichtige Impulsgeber und Erneuerer. Was für Gründer im Oldenburger Münsterland wichtig ist, verraten wir in unserem Special.

Mehr dazu
© Mewbel

Möbel verbessern die Welt

So startet ein junges Duo in die große Möbelwelt

Ein Tisch ist ein Tisch – und sonst nichts. Wirklich? „Doch“, sagt Markus Kurre aus Harkebrügge. „Ein Tisch ist auch ein Statement!“ Gemeinsam mit einem Freund entschied er sich zur Firmengründung, um in die Produktion von nachhaltigen Möbeln einzusteigen. Name des kleinen Unternehmens mit den großen Ansprüchen: Mewbel.

Mehr dazu
AllergieSicher © AllergieSicher

Sicherheit trotz Allergie

So hilft ein maßgeschneidertes Konzept Allergikern

Sarah Raker aus Garrel berät und schult Privatpersonen, Lebensmittelproduzenten, Gastronomen und öffentliche Einrichtungen in der gesamten Bundesrepublik, damit ihre Produkte auch für Allergiker geeignet sind. Ihr deutschlandweit einzigartiges Beratungskonzept „AllergieSicher" wurde jüngst für den Gründerpreis Nordwest nominiert.

Mehr dazu
© von Höfen

Schule der Zukunft

So erleichtern zwei Studenten den Unterricht

Gründungen passieren oft im persönlichen Umfeld. Gastronomen gründen eine Firma zur Vermarktung einer App zur Reservierung von Plätzen in Restaurants. Wer sich gern mit Terriern und Dackeln beschäftigt, eröffnet eine Hundeschule. Und Schüler, so zeigt dieses Beispiel, befassen sich mit der Frage, wie sich der Unterricht erleichtern lässt.

Mehr dazu
© MundusImages, istockphoto.com

Scheitern? Keine Schande

So gehen Gründer damit um, wenn aus ihren Ideen nichts wird

Der Weg ins Gründerglück ist nicht jedem vergönnt, der sich selbstständig macht. Mal zündet die Idee nicht, mal reicht das Startkapital nicht aus. Das ist in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta nicht anders als im Rest der Republik. Wir stellen drei ehemalige Gründer vor, die es nicht geschafft haben. Sie wollen anonym bleiben, denn Scheitern gilt häufig als Schande. Immerhin: Alle drei haben aus ihren Fehlversuchen Schlüsse gezogen.

Mehr dazu

So viel ist bei uns los!

Stoppelmarkt und „Tante Mia tanzt", OM-Fußballcup, aufregende Klettertouren und entspannte Segelturns auf dem Dümmer – in unserem neuen, knapp dreieinhalb Minuten langen Film ist die ganze Bandbreite der Veranstaltungen und Freizeitmöglichkeiten im Oldenburger Münsterland zu sehen.

Radtouren durchs nordwestliche Niedersachsen

Freizeit und Urlaub im Oldenburger Münsterland

Etwas Fahrtwind um die Nase, die Landschaft ist ein Augenschmaus, und schon fährt das Fahrrad wie von selbst. Es gibt keine bessere Art, das Oldenburger Münsterland zu entdecken, als es mit dem Fahrrad zu durchwandern. Ob allein, mit der Familie oder einer Reisegruppe: Radfahren in den grünen flachen Weiten und entlang zahlreicher Kanäle ist ein grenzenloses Vergnügen. Planen Sie schon jetzt Ihre ersten Touren für das Frühjahr.

Kurzurlaub oder Sonntagsausflug? Sportlich aktiv oder kulturell interessiert? Die neue Ausgabe unseres Reise- und Freizeitmagazins Auf Tour macht Lust auf alles.

moobil+

Dieser Bus kommt uns wie gerufen!

Kluges Mobilitätskonzept: moobil+

© Max Arens Photography

Im Kreis Vechta gehören sie seit langem zum Straßenbild, ab dem 2. Juni fahren sie auch im Landkreis Cloppenburg: die grün-weiß-orange lackierten Kleinbusse von moobil+.

Freizeit

Endlich mal durchatmen

(Boxen-)Stop and go!

Die Region erradeln - auf der Boxenstopp-Route

Nicht per Anhalter durch die Galaxis, sondern "per Stopp durch die Region" - so könnte das Motto der Boxenstopp-Route lauten, die Fahrradfahrern die Highlights der Region nahebringt.

© malopo / Stockwerk2
Zwischen Moor und Geest

Naturlandschaften voller Überraschungen

Die Natur des Oldenburger Münsterlandes könnte vielfältiger nicht sein. Weitläufige Geest- und Moorlandschaften wechseln sich ab mit sattgrünen Wiesen und idyllischen Wäldern, durchzogen von Flüssen und Seen.

© Willi Rolfes

Auf einen Blick

Über das Oldenburger Münsterland

Beste Jobs

Wirtschaft

Hier geht’s zu unseren Wirtschaftsthemen

© skeeze / pixabay
Freizeit

Tourismus

Hier geht’s zu unseren Tourismusthemen

© malopo / Stockwerk2 | Verbund Oldenburger Münsterland
Unsere Region

Imagefilm

Hier geht’s zum Film über unsere Region

© complize / photocase.de
Der Verbund

Über uns

Hier gibt es weitere Infos zum Verbund

© malopo / Stockwerk2
Downloads

Informationsmaterial

Hier gibt es Informationsmaterial zum Download

Aktiv entdecken

Filter
Touren
Alle
Boxenstopp-Route
Fernradweg
Radtour
Nordic-Walking-Weg
Pilgerweg
Wanderung
Sonstige
Unterkünfte
Alle
Ferienhaus -wohnung
Gasthof-Pension
Hotel
Bauernhöfe & Reiterhöfe
Camping & Zeltplätze
Wohnmobil Stellplätze
Bett & Bike
KinderFerienLand
Hundefreundlich
Sonstige
Gastronomie
Alle
Bistros & Cafés
Hofcafés
Eiscafés
Gaststätten & Restaurants
Imbisse & Schnellrestaurants
Bars & Kneipen
Familie
Alle
Tiere erleben
Kindererlebnis
Schlechtwettertipps für Kids
Badeseen für Kinder
Aktiv
Alle
Baden und Schwimmen
Moor & Fehn entdecken
Gärten & Parks
Musik & Theater
Museen
Mühlen
Aussichtspunkte
Megalithkultur
Kirchen & Historische Bauten
Bowling
Auf dem Wasser
Golf
Ausflugtipps
Angeln
Ländlich einkaufen
Natur genießen
Land mit Energie
Radvermietung
E-Bike Ladestation
Ausgehen
Grillplätze
Sonstige