© Brögbern, Lingen / hasetal.de
© Martin Dewenter / Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre
© Martin Dewenter / Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre
© Martin Dewenter / Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre

Amtsschimmelroute

Der Amtsschimmel wiehert zwar schon lange nicht mehr, aber dennoch ist eine Tour durch die alten Ämter und vorbei an Verwaltungsbereichen mehr als interessant. Sie erleben nicht nur eine eindrucksvolle Landschaft, sondern können im liebenswerten Essen/Oldb. und in der Kreisstadt Cloppenburg so manche Entdeckung machen.

1803 wurde Cloppenburg Teil des Herzogtums Oldenburg. 1805 erfolgte die Sprengung des Burgturmes und Bau des Amtshauses. Entdecken Sie die Spuren des Herzogs von Oldenburg im Stadtbild von Cloppenburg, einer Zeit in der noch Dienstpferde für Botengänge genutzt wurden.

Genießen Sie die Stille der Landschaft, kehren Sie ein in gemütliche Cafés oder stärken Sie sich in einem Restaurant an der Strecke. In Cloppenburg lädt das Museumsdorf zu einer längeren Pause ein. Tauchen Sie dort ein in eine historische Welt und erfahren Sie, wie Menschen früher in Norddeutschland gelebt und gearbeitet haben. 

  • 46,8km

  • 3,07h

  • Cloppenburg, Löninger Straße / Kessener Weg

Downloads