Fünffach vielseitig

Erlebnisregionen mit Charakter

© malopo / Stockwerk2

Eine Region – fünf Erlebnisgebiete. Das Oldenburger Münsterland im Herzen des Nordwesten besticht durch seine vielfältige Landschaft und attraktive Freizeitmöglichkeiten.

Fünffach vielseitig

Erlebnisregionen mit Charakter

Eine Region – fünf Erlebnisgebiete. Das Oldenburger Münsterland im Herzen des Nordwesten besticht durch seine vielfältige Landschaft und attraktive Freizeitmöglichkeiten.

Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre

Im Einklang mit der Natur

Freizeitspaß für Groß und Klein

© Willi Rolfes

Bei uns wird Familienfreundlichkeit großgeschrieben: Der Abenteuerspielplatz Reservistenfort, der Tier- und Freizeitpark Thüle und das Spieleparadies Mollibär lassen Kinderherzen höher schlagen. Zufriedene Eltern inklusive!

Erholungsgebiet Barßel-Saterland

Unterwegs auf Flüssen und Fehn

Hatelk Wilkemen in Seelterlound!

© Malopo / STOCKWERK2

Im Saterland können Sie ein ganz besonderes Stück Kultur entdecken: Das Saterfriesische wird von den heimatverbundenen Bewohnern der Region bis heute bewahrt. So gilt sie als „kleinste Sprachinsel Europas".

Erholungsgebiet Dammer Berge

Die Schweiz des Oldenburger Münsterlandes

Auf den Spuren des Jakobswegs

© Willi Rolfes / OM

Lernen Sie auf einer Pilgerreise durch die Dammer Berge Land und Leute kennen. Ein Teilstück des baltisch-westfälischen Jakobsweges führt auf rund 30 Kilometern von Südlohne bis nach Vörden. Kein Zweifel: Jeder Meter lohnt sich!

Erholungsgebiet Hasetal

Unterwegs entlang der Hase

Entdecken auf zwei Rädern

© Schoening Fotodesign / Hasetal Touristik GmbH

Nutzen Sie unser gut beschildertes Radwegenetz für ausgedehnte Touren durch die Region und erleben Sie die einzigartige Gastfreundschaft der Hasetaler. Das Besondere: Ein Fahrradurlaub ist hier sogar „auf Rezept" möglich!

Nordkreis Vechta

Zwischen Kranichtanz und Landidylle

Verschnaufpause mit ländlichem Flair

© Willi Rolfes / OM

Kehren Sie auf Ihrer Radtour durch weitläufige Obstplantagen in einem unserer typischen Hofcafés ein. In gemütlich-rustikaler Atmosphäre kommen selbstgebackene Kuchen und Torten auf den Tisch. So lecker! Wer kann dazu schon „Nein" sagen?

powered by webEdition CMS