St. Konrad Kapelle

Kleiner schlichter Ziegelbau von 1950/51 mit Dachreiter.
Nach Plänen des Gartenarchitekten J. Hempelmann aus Lohne erbaut. Besondere Beachtung verdient das um 1730 von Thomas Jöllemann aus Eichenholz geschaffene plastische Bildnis des kreuztragenden Christus. Die dem Heiligen Konrad von Parzham geweihte Kapelle wurde im Jahre 1988 umgebaut.

Kontakt

St. Konrad Kapelle
Linderner Damm 4
49696 Grönheim
Region: Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre
Telefon: (0 44 79) 2 07