© ECKHARD ALBRECHT
© ECKHARD ALBRECHT
© B.Hermann

Museumsdorf Cloppenburg

Das Museumsdorf Cloppenburg präsentiert sich in einer parkähnlichen Landschaft eingerahmt von hohen Bäumen und malerischen Bachläufen als grüne "historische" Insel mit beeindruckenden ländlichen Baudenkmälern aus den letzten 500 Jahren. Die meisten der 58 Gebäude stammen aus der alten Kulturlandschaft zwischen Weser und Ems. Große Hofanlagen, bescheidene Landarbeiterhäuser, Mühlen und Werkstätten vermitteln einen Eindruck davon, wie unsere Vorfahren gelebt und gearbeitet haben. In der Dorfbäckerei oder der Töpferei können Besucher den Handwerkern bei der Arbeit zuschauen.

Sonntagsspaziergang

Unter dem Motto "Der Sonntagsspaziergang" bietet das Museumsdorf jeweils sonntags um 14.30 Uhr kostenlose Führungen zu wechselnden Themen und um 14.00 Uhr Mitmachaktionen für Kinder wie zum Beispiel Brotbacken und Blaufärben an, die den Besuchern ohne vorherige Anmeldung offenstehen. Über das ganze Jahr werden ständig wechselnde Ausstellungen gezeigt. Das aktuelle Museumsprogramm "Der Sonntagsspaziergang" können Sie hier herunterladen.

Erlebnistage

Die Erlebnistage des Museumsdorfes Cloppenburg erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Am Himmelfahrtswochenende verwandelt sich das Freilichtmuseum beispielsweise in ein wahres "Blumenmeer". Am Mühlentag können die Besucher dem Müller über die Schulter schauen oder auch selbst ein wenig Hand anlegen. Während der historischen Dorfkirmes im Juli wecken die Fahrgeschäfte vergangener Zeiten bei vielen Gästen Kindheitserinnerungen. 

Diese und weitere Erlebnistage finden Sie in der Veranstaltungsübersicht.

Öffnungszeiten

Ganzjährig geöffnet: März-Oktober 9.00-18.00 Uhr, November-Februar 9.00-16.00 Uhr.
Führungen für Gruppen bitte anmelden.

Kontakt

Museumsdorf Cloppenburg
Bether Straße 6
49661 Cloppenburg
Region: Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre
Telefon: (0 44 71) 94 84-0
Fax: (0 44 71) 94 84 74
info@museumsdorf.de
www.museumsdorf.de