Hof Göttke-Krogmann

Der geschichtsträchtige Hof der Familie Göttke-Krogmann befindet sich im historischen Siedlungskern des Dorfes Kroge-Ehrendorf.
Generationen von "Eschbauern" haben die ehemals karge Landschaft nach und nach gestaltet. Infolgedessen entstand eine parzellenartige Gliederung in Acker-, Wiesen- und Waldflächen, die heutzutage wie eine parkartig gegliederte Landschaft anmutet.
Der Kulturlandschaftspfad erschließt den hofnahen und auch den umgebenden 10 Hektar großen Wiesen- und Weidenbereich. Geführte Spaziergänge entlang historischer Kulturlandschaftselemente und Feuchtbiotope bieten zu allen Jahreszeiten nachhaltige Eindrücke und ästhetische Erlebnisse.
Besichtigung und Führungen nach telefonischer Vereinbarung

Kontakt

Hof Göttke-Krogmann
Herr Jürgen Göttke-Krogmann
Diepholzer Straße 21
49393 Lohne-Kroge
Region: Ausflugsregion Nordkreis Vechta
Telefon: +4944424433
j.goettke-krogmann@t-online.de
www.eschpark.de