Informative Publikation

Standortbroschüre zum Oldenburger Münsterland erschienen

Arbeitsplätze mit großem Zukunftspotenzial, vielfältige Freizeitmöglichkeiten und eine bestens ausgebaute Infrastruktur - das sind drei der wichtigsten Trümpfe, mit denen das Oldenburger Münsterland im Wettstreit um Arbeitnehmer punkten kann.

Henrik Frahm ist mit seiner Familie aus München ins Oldenburger Münsterland gekommen, Eberhard Jung aus dem hessischen Korbach, Mariana Espinoza sogar aus Mexiko. Sie alle haben Gefallen gefunden an ihrem neuen Leben in Damme, Vechta und Visbek. Ein guter Job gehört dazu, berufliche Entwicklungsoptionen und auch die Freizeitmöglichkeiten ebenso und vieles mehr. In der Brosschüre "Alles über unseren Standort", die der Verbund Oldenburger Münsterland jetzt veröffentlich hat, berichten die drei Genannten, wie es ihnen in der Region ergeht und warum sie gern hier bleiben.

Darüber hinaus werden weitere Vorzüge der beiden Landkreise Cloppenburg und Vechta vorgestellt - etwa die Vereinbarkeit von Berufs- und Familienleben, die Vielfalt der Branchen und Unternehmen oder auch die vielen Gründen, warum die Menschen hier besonders glücklich sind. Ein umfangreichs Adressbuch ergänzt die kostenlos erhältliche, 36 Seiten starke Broschüre.

Sie kann hier aus dem Internet heruntergeladen werden oder Sie bestellen sich hier kostenfrei Ihr Exemplar im Original per Post.