Branchenverzeichnis Agrar- und Ernährungswirtschaft im Oldenburger Münsterland

Agribusiness-Cluster

Das Oldenburger Münsterland zählt als renommiertes Veredelungsgebiet zu den Innovationszentren der internationalen Agrar- und Ernährungswirtschaft. Unsere Landwirtschaft ist Basis und Motor einer leistungsstarken Wertschöpfungskette. Neben der Veredelung ist die regionale Obst- und Gemüseproduktion mit Anbauflächen von über 4.500 Hektar ein bedeutender Wirtschaftsfaktor.

Im deutschen Lebensmittelsektor stehen Unternehmen aus dem Oldenburger Münsterland für Qualität, Sicherheit und Vielfalt zu wettbewerbsfähigen Preisen. Auf dieser Grundlage decken Markenproduzenten aus der Region den Tisch in Europas Haushalten und Restaurants für mehr Lebensqualität.

  • umfassendes Produktspektrum aus Geflügel-, Schweine- und Rindfleisch, Schinken- und Wurstwaren, Feinkost und Salaten, Eier und Eiprodukten, Milch- und Milchprodukten, Brot- und Backwaren, Kartoffelprodukten, Obst und Gemüse sowie Säften und Limonaden
  • hohe Innovationsdynamik initiiert küchen- und verzehrfertige Produkttrends im gesamten Angebotsspektrum der Frisch- und Tiefkühlware
  • integrierte Produktionsketten für höchste Ansprüche an Qualität und Sicherheit im Agribusiness-Cluster Oldenburger Münsterland
  • Zusammenarbeit von Agrartechnik, Landwirtschaft und Ernährungsindustrie sowie spezialisierter Logistik und Verpackungsindustrie an einem Standort für maximale Leistungsfähigkeit

Branchenverzeichnis Agrar- und Ernährungswirtschaft