Unternehmerpreise verliehen

"Schon 'ne coole Kiste!"

Vier glückliche Preisträger, 400 begeisterte Gäste, ein Orchester auf der Bühne und gut gelaunte Laudatoren: Die Verleihung der Unternehmerpreise des Verbunds Oldenburger Münsterland wurde zu einem Galaabend der besonderen Art. Mit einem sehr speziellen Moment.

Mit stehenden Ovationen für den 90-jährigen Günter Zerhusen endete am Freitag der traditionelle Unternehmerabend des Verbunds Oldenburger Münsterland. Rund 400 Gäste im Rasta-Dome in Vechta feierten den Unternehmer aus Damme (Zerhusen Kartonagen), der für sein Lebenswerk geehrt wurde. Laudator Jürgen Steinemann (JBS Holding) lobte insbesondere, mit welcher Energie und Leidenschaft der Preisträger seine Ziele verfolge. Zerhusen hatte seine Firma erst im Alter von 59 Jahren gegründet.

Den begehrten Titel „Unternehmer des Jahres" heimste Stephan Witte, Geschäftsführer der Kampsen GmbH & Co. KG in Cloppenburg, ein. Uwe Bartels, Vorsitzender des Agrar- und Ernährungsforums Oldenburger Münsterland, überreichte den Preis und lobte, dass Witte aus einem kleinen, lokalen Handwerksbetrieb in den vergangenen 17 Jahren einen bedeutenden Spezialisten für Wurst und Convenience-Produkte gemacht habe.

In seiner Begrüßungsrede hatte Landrat Johann Wimberg, zurzeit auch Präsident des Verbunds Oldenburger Münsterland, die Bedeutung der mittelständischen Wirtschaft für die weitere Entwicklung der Region betont. Insbesondere die vielen Familienbetriebe bildeten einen starken Rückhalt, Gründergeist und Innovationskraft seien die treibenden Kräfte.

Genau dafür stehen die ersten beiden Preisträger. Sichtlich gerührt nahm Jens Lübbehusen die Ehrung als „Existenzgründer des Jahres" entgegen. Er brennt zwar bereits seit 2014 im Emsteker Ecopark Whisky, die erste Abfüllung kam aber erst im Frühjahr 2018 auf den Markt. Gut Ding will eben Weile haben. Über den Innovationspreis freute sich Markus Kanter, dessen in Garrel ansässiges Unternehmen AKE Zentri-Jet auf Basis einer raffinierten Vernebelungstechnik ein nachhaltiges Desinfektionssystem entwickelt hat.

Dort, wo sonst die Spieler von Rasta Vechta auf Punktejagd gehen, wurde eines sehr deutlich: Das Oldenburger Münsterland verfügt nicht nur über eine schier unglaubliche Anzahl starker Unternehmen, sondern auch über mindestens genauso viele herausragende Unternehmerpersönlichkeiten. Laudator Jürgen Steinemann brachte es auf den Punkt: „Wir sind hier schon 'ne coole Kiste."

Zu den Videos der Preisträger des Unternehmerabends 2018

Zur Bildergalerie "Unternehmerabend 2018"