Theater und Bühne

Plattdeutschen Komödie "Leeveslust un Woaterschoaden"

Mit der plattdeutschen Komödie "Leeveslust un Woaterschoaden" startet die Theatergruppe der Kolpingsfamilie Emstekerfeld nach 2-jähriger Pause in die neue
Theatersaison. Auf das Publikum wartet gekonnte Theaterunterhaltung mit vielen witzigen Dialogen und Szenen.

Der Inhalt:
Nichts als Ärger für Siegfried (Tobias Spils). In seiner Firma wurde er bei der Besetzung der Stelle als Chefbuchhalter wieder einmal übergangen, in seiner Wohnung sollen
elektrische Leitungen und die sanitären Einrichtungen erneuert werden. Der Putz- und Ordnungsfanatiker muss sich mit Baustellenstaub und faulenzenden Handwerkern herumschlagen. Zu allem Übel quartiert seine Schwester Rita (Kerstin Bahlmann) ihre Freundin, die chaotische Katrin Nüdelig (Manuela Brandsen), bei ihm ein.

Nach hilflosen Versuchen, sich zu wehren, gibt Siegfried dem Unheil, sprich seiner Schwester, schließlich notgedrungen nach. Was dazu führt, dass es in seiner Wohnung, die normalerweise penibel aufgeräumt ist, aussieht, als wenn eine Bombe eingeschlagen hat. Dass alle Beteiligten sehr seltsame Macken haben, macht das Ganze auch nicht
leichter. Auch sein Freund Kalle (Carsten Groneick) ist im Moment nicht wirklich eine Hilfe, da sich dieser auf einer Art Selbstfindung befindet, was sich wiederum nicht ganz mit seinem wahren Naturell vereinbaren lässt.

In weiteren Rollen spielen:
Elektriker Peter Krumm (Henry Koopmann), Winfried Schief, Peters Kollege (Stefan Busse), Installateurin Mechtild Schreck (Wiebke Lüdeker), Susi Schraube, Mechtilds Kollegin (Lea Bahlmann), Marias Schmitzke, Siegfrieds Vermieterin (Inge Jongebloed), Postbote (Max Bahlmann). Verantwortlich für die Technik ist Theo Lübbe, Kerstin Prox sorgt als Souffleuse für den reibungslosen Ablauf auf der Bühne. Regieassistent: Michael Grote.

Der Vorverkauf zu diesem Dreiakter von Hans Schimmel findet ausschließlich im Pfarrheim Emstekerfeld am 3. Dezember in der Zeit von 9 bis 11 Uhr statt.

Termine
- 7. Januar (Samstag) um 14 Uhr - Seniorenaufführung mit Kaffee und Kuchen
- 8. Januar (Sonntag) um 14 Uhr - Seniorenaufführung mit Kaffee und Kuchen
- 13. Januar (Freitag) um 19.30 Uhr
- 20. Januar (Freitag) um 19.30 Uhr
- 27. Januar (Freitag) um 19.30 Uhr
- 28. Januar (Samstag) um 19.30 Uhr
- 4. Februar (Samstag) um 19.30 Uhr
- 11. Februar (Freitag) um 19.30 Uhr

Sa, 7. Januar 2023

14:00 Uhr

Sa, 7. Januar 2023  |  14:00 Uhr

So, 8. Januar 2023  |  14:00 Uhr

Fr, 13. Januar 2023  |  19:30 Uhr

Fr, 20. Januar 2023  |  19:30 Uhr

Fr, 27. Januar 2023  |  19:30 Uhr

Sa, 28. Januar 2023  |  19:30 Uhr

Sa, 4. Februar 2023  |  19:30 Uhr

Sa, 11. Februar 2023  |  19:30 Uhr

Beim Abruf von Google Maps Karten werden unter Umständen personenbezogene Daten wie z.B. Ihre IP-Adresse erfasst und an den Anbieter in den USA weitergeleitet. Mehr Informationen erhalten Sie unter Datenschutz.
Ich möchte die Karte trotzdem nutzen.