Konzerte und Festivals

Carmina Burana

150 Sängerinnen und Sänger, 80 Musiker und zwei Tanzgruppen – ein Event der Superlative für Visbek.

Das imposante Werk "Carmina Burana" ist einer der kulturellen Höhepunkte des 1200-jährigen Jubiläums der Gemeinde Visbek. Ein Projektchor, bestehend aus Laiensängerinnen und -sängern, der Madrigalchor Vechta, ein Kinderchor sowie die Solisten Alexandra Scherrmann (Sopran), Melanie Lang (Alt), Philipp Kapeller (Tenor) und Tomasz Wija (Bass) präsentieren Carl Orffs Meisterwerk ab 20.30 Uhr. Instrumental begleitet wird die Aufführung vom Oldenburgischen Schlossorchester. Die Volkstanzgruppe "Visbeker Dörpspringer" und das Vechtaer Tanzstudio "in motion" zeigen einige Tanzeinlagen. Die Gesamtleitung obliegt Hermann-Josef Suelmann, dem Dirigenten des Madrigalchores. Er wird unterstützt von Britta Johannessohn.

Im Anschluss an Carmina Burana präsentieren der Projekt- und der Madrigalchor, die Solisten und das Orchester den 4. Satz von Beethovens 9. Sinfonie "Freude schöner Götterfunken". Zum Abschluss des Abends wird ein imposantes Feuerwerk gezündet.

Karten gibt es im Rathaus Visbek, Zimmer 3, bei der Papeterie Libellus, Visbek, bei der Buchhandlung Vatterodt, Vechta, und bei der Oldenburgischen Volkszeitung, Vechta.

Sa, 24. August 2019

19:00 Uhr

Rathausplatz
Rathausplatz
49429 Visbek

20 Euro, Vorverkauf: 18 Euro