21August—  7:30 Uhr

Kirchen und Vereine

Tagesfahrt zum Miele-Werk in Gütersloh

Kulturreise des Heimatvereins Herrlichkeit Dinklage e. V.

Vor 150 Jahren wurde Carl Miele geboren, Gründer der Miele-Werke und Konstrukteur des ersten Geschirrspülers. Aus diesem Anlass besichtigt der Heimatverein Herrlichkeit Dinklage e. V. im Rahmen seiner Kulturreise am 21. August 2019 das größte Miele-Werk in Gütersloh, das dieser er dort nach dem Umzug von seinem Geburts- und Gründungsort Herzebrock 1907 aufgebaut hat. Dieses Werk war bereits 1914 die "größte Spezialfabrik Deutschlands für Milchzentrifugen, Buttermaschinen, Wasch-, Wring- und Mangelmaschinen".

Die Teilnehmer erleben die 120-jährige Firmengeschichte und gehen durch die laufende Produktion. Daher müssen alle Teilnehmer "gut zu Fuß" sein (keine Gehhilfen, Rollatoren und Rollstühle).

Die genaue Abfahrtszeit und -ort können ggf. variieren. Daher ist Rücksprache mit dem Veranstalter zu nehmen.

Hinweis: Die Teilnahme an dieser Fahrt ist nur nach vorheriger Anmeldung beim Veranstalter möglich. Bei diesem ist auch der Kostenbeitrag zu erfragen.

Veranstalter:
Heimatverein Herrlichkeit Dinklage e. V.
Peter Süssmann-Dierken, Telefon: 04443/2136

Mi, 21. August 2019

7:30 Uhr

Place d'Epouville
Place d'Epouville
49413 Dinklage