Das Magazin

Oho! Nr. 3 - Spannende Geschichten aus dem Oldenburger Münsterland

Das neue Heft zeigt die ganze Bandbreite unserer Region. Wir erzählen von Vordenkern und Bewusstseinswandlerinnen, Gründern und Sportprofis, Ehrenamtlern und Vollblutsängern - in der Region und aus der Region.

Wer feiern kann, kann auch arbeiten, heißt es landläufig. Im Oldenburger Münsterland kann man beides - und zwar außergewöhnlich gut. Die Wirtschaft boomt und die Lebensqualität ist hoch. Nicht umsonst zieht es Menschen aus der ganzen Welt in die Region.  Wir haben einige von ihnen gefragt, wie sie ihre neue Heimat gefunden haben.

Nur auf Stippvisite kommen manche Vierbeiner hierher. In Lüsche steht Europas vermutlich modernste Pferdekliniken. Wir haben sie besucht.

Gleich mehrfach geht es in der aktuellen Ausgabe um das Thema Ernährung. Wir zeigen die Nahrungsmittel der Zukunft. Und stellen den Genuss-Spezialisten James Wright vor. Der Lastruper berät Winzer - überall auf der Welt. Für den akuten Hunger haben wir Lokal-Empfehlungen in der Region, und schauen bei einem auch in die Töpfe.

Und was machen Oldenburger Münsterländer in ihrer Freizeit? Außergewöhnlich viel (und gut!) Musik. In der Musikschule, im Verein oder im kleinen Kreis. Für sich selbst oder für große Open-Air-Aufführungen.  Wir haben die Ohren aufgesperrt und nach dem Soundtrack der Region gelauscht - und sind dabei auch auf Dudelsäcke gestoßen.

Das aktuelle Magazin kann online gelesen werden und steht auch als Download bereit. Ab Mitte Mai liegt es an vielen Verteilstellen im ganzen Oldenburger Münsterland als Heft aus. Außerdem wird das Magazin auf Wunsch per Post verschickt. Anfragen bitte an den Verbund Oldenburger Münsterland unter 0 44 41-95 65 0 oder per Mail info@oldenburger-muensterland.de.