24Februar—  20:00 Uhr

Theater und Bühne

La Signora: Allein unter Geiern

Die "kleine, italienische Ratte aus dem Ruhrpott" Carmela de Feo ist wieder in der Theaterwerkstatt. Regelmäßig hat sie in unserem Theater eine Art Massenhysterie ausgelöst. Ein Leben ohne La Signora soll möglich, aber sinnlos sein.

Mit schwarzem Haarhäubchen und biederem Fräulein-Rottenmeier-Gouvernanten-Graufrack hat sie schon mal 1a-Wiedererkennungswert. Und auch was die Instrumentenwahl betrifft, ist die Akkordeonistin auffallend konkurrenzfrei. Und wenn die "Schwarze Witwe der Volksbelustigung" verkündet "Man nennt mich La Signora und ich bin eine Frau", ist eigentlich alles gesagt.

Aber noch längst nicht gesungen. Ob Pinks "Rock Star" oder Whams "Wake Me Up Before You Go-Go", mit eingedeutschten Texten macht sie mal gleich klar, wer hier die RuhrGEBIETERIN ist. Und die kniebestrumpften Beine fangen nicht nur hemmungslos an zu steppen, sondern gehen auch gnadenlos noch dahin, wo es wehtut: Mitten ins Publikum.

Fr, 24. Februar 2023

20:00 Uhr

Theaterwerkstatt Quakenbrück
Bahnhofstraße 35
49610 Quakenbrück
Zur Veranstaltungsstätte

20 Euro im VVK, 22 Euro AK, ermäßigt 15 Euro

Veranstalter

Theaterwerkstatt Quakenbrück

Bahnhofstraße 35
49610 Quakenbrück
Infotelefon: +49 5431 2644
Zur Website des Veranstalters

Beim Abruf von Google Maps Karten werden unter Umständen personenbezogene Daten wie z.B. Ihre IP-Adresse erfasst und an den Anbieter in den USA weitergeleitet. Mehr Informationen erhalten Sie unter Datenschutz.
Ich möchte die Karte trotzdem nutzen.