Museen und Ausstellungen

Essgewohnheiten auf dem Fehn – damals ganz ohne Kühlschrank und Supermarkt

In der Führung wird Spannendes, Interessantes und Ungewöhnliches rund um das Thema Essen im Alltag und bei Feierlichkeiten auf dem Fehn erzählt.

Was sind Wuddels oder updrögte Bohnen?
Was haben die Menschen hier früher eigentlich gegessen und welche Bräuche gab es zum Beispiel zum Erntedankfest?
Wie haben die Menschen ihre Nahrung haltbar gemacht? In der Führung wird Spannendes, Interessantes und Ungewöhnliches rund um das Thema Essen im Alltag und bei Feierlichkeiten auf dem Fehn erzählt.

So, 4. Oktober 2020

14:30 Uhr

Moor- und Fehnmuseum Elisabethfehn
Oldenburger Straße 1
26676 Barßel, Elisabethfehn
Zur Veranstaltungsstätte

Veranstalter

Moor- und Fehnmuseum Elisabethfehn

Oldenburger Straße 1
26676 Barßel, Elisabethfehn
E-Mail: info@fehnmuseum.de
Infotelefon: +49 4499 2222
Zur Website des Veranstalters