International

Heimisch im OM, in der Welt zuhause

Firmen aus dem Oldenburger Münsterland sind mit ­Filialen, Niederlassungen und Büros längst in aller Welt vertreten. Ihr Know-how ist selbst in den ent­legensten Regionen gefragt. Hier eine kleine ­Auswahl.

Claremont (USA)
Kunststoffspezialist Pöppelmann aus Lohne ist mit mehr als 2000 Mitarbeitern in aller Welt vertreten, darunter mit der Tochterfirma Pöppelmann Plastics auch in Claremont im US-Bundesstaat North Carolina. Weitere Standorte u.a. in Frankreich, Tschechien, Dänemark.

San Luis Potosí (Mexiko)
Die BOGE Rubber & Plastics Group aus Damme, nun mit elf Standorten in acht Ländern auf vier Kontinenten vertreten, startete ihre Produk­tion im mexikanischen San Luis Potosí. Weitere Standorte u.a. in den USA, Brasilien, Australien, China.

Cauca (Kolumbien)
Der Vechtaer Biogasanlagen­hersteller­ Weltec Biopower hat im kolumbianischen Cauca eine 800-Kilo­watt-Anlage errichtet und wurde dafür vom britischen Biogas­Fachverband als „bestes inter­nationales landwirtschaftliches ­Projekt" ausgezeichnet.

Montevideo (Uruguay)
Techniker der Koopmann Elektro und Elektrotechnik GmbH aus Cloppenburg haben bei der Reparatur von Uruguays größtem Windpark geholfen.

Östersund (Schweden)
Ein Team der HANSA Venti­latoren- und Maschinenbau Neumann GmbH aus Strück­lingen hat mit ­mehreren Geräten die Klimatisierung des Schwimmbadbereichs im Stors­jöbadet in Ostersund, Schweden, unterstützt.

Tianjin (China)
Das Dammer Familienun­ternehmen Grimme hat in der chinesischen Hafen­stadt Tianjin ein 13.000 qm großes Werk für die Montage von Landmaschinen errichtet.
Weitere Standorte u.a. in den USA, der Türkei, Russland, Indien, China.

Nairobi (Kenia)
Um schneller auf den afrikanischen Markt eingehen zu können, hat die MIAVIT GmbH aus Essen/Oldb. ein Vertriebsbüro in der kenia­nischen Hauptstadt Kenia eröffnet.
Weitere Standorte u.a. in der Türkei, Spanien, Vietnam.

Kuala Lumpur (Malaysia)
Big Dutchman aus Vechta, Weltmarktführer für moderne Stall- und Fütterungstechnik, hat nahe der ­malayischen Hauptstadt Kuala ­Lumpur ein Logistikzentrum für den asiatisch-pazifischen Raum eröffnet. Weitere Standorte u.a. in den USA, Brasilien, Indien, China, Russland, Südafrika.

Singapur (Singapur)
Mitarbeiter der Remmers GmbH, Löningen, wurden mit der Beschichtung der Süd- und Nord-Parkgaragen am neuen Terminal 3 des Singapore ­Changi International Airports beauftragt.