Sport und Freizeit

Generationenspiele im Mehrgenerationenpark

Generationenspiele für Jung und Alt im Mehrgenerationenpark

Am Donnerstag, den 20.06.2019 finden in der Zeit von 9:00 Uhr – 12:00 Uhr Generationenspiele im Mehrgenerationenpark statt.

Schülerinnen und Schüler der Marienschule werden verschiedene Spielstationen aufbauen. Die Stationen sind so gestaltet, dass unterschiedliche Fähigkeiten zur Lösung der einzelnen Stationen gebraucht werden. Neben dem Zusammenspiel der Teilnehmer/innen geht es um strategisches Denken, Geschicklichkeit, körperlichen Einsatz und Konzentration. Die Spiele sind vergleichbar mit den früheren "Spiel ohne Grenzen". Hier geht es nicht ums Gewinnen, sondern um das Miteinander, gemeinsames Ausprobieren, Spaß und Bewegung der Teilnehmer.

Menschen aus allen Generationen und Nationen erleben, wie sie die einzelnen Aufgaben in ihrem Team spielerisch lösen können. Jeder kann seine eigenen Fähigkeiten einbringen.

Für das leibliche Wohl der Teilnehmer wird ebenfalls gesorgt. Während der Veranstaltung werden Getränke und ein gesundes Frühstück angeboten.

Organisatoren:
- Oberschule Marienschule
- Caritas-Sozialwerk
- MGH / Familienbüro

Teilnehmer:
- Oberschule Marienschule
- Goldenstedter Bündnis für Familie
- Alten- und Pflegewohnheim St. Franziskus
- Kindergarten St. Gorgonius
- Kinderkrippen

Weitere Teilnehmer und Zuschauer sind herzlich willkommen!
Kontakt: Waltraud Varelmann, Telefon 04444/204300 oder per Email: mgh@goldenstedt.de.

Do, 20. Juni 2019

9:00 – 12:00 Uhr

Mehrgenerationenpark
Pastor-Albers-Weg
49424 Goldenstedt