Menschen mit Mut

Gleichauf mit Bayern

Henrik Frahm ist gut rumgekommen in seinem Leben: In Kiel hat der gebürtige Schleswig-Holsteiner Betriebswirtschaftslehre und Sinologie studiert, in München danach mehrere Jahre bei einem Autozulieferer gearbeitet.

 

Nun also ist Frahm mit seiner Familie in Damme gelandet. Warum das? „Mein Wunsch war es, die Nähe zur Verwandtschaft in Norddeutschland mit einem Arbeitsplatz zu verbinden, der mir die Kombination aus China, Auto und Vertrieb bieten kann. Und hier bin ich fündig geworden." Er ist heute bei BOGE als Account Manager im Vertrieb für einen großen Automobilhersteller tätig und schätzt die Vielfalt der Aufgaben, das internationale Arbeitsumfeld „und, dass ich Mehrwert fürs Unternehmen generieren kann".

Apropos Mehrwert: Der liege für ihn persönlich darin, in einem wachsenden Unternehmen mit gutem Teamgeist arbeiten zu dürfen, das ihm langfristige Perspektiven biete. Und was das Wohnen angeht: „Ich finde das Oldenburger Münsterland so attraktiv wie Bayern. Meine Frau, meine beiden Kinder und ich sind viel mit dem Fahrrad unterwegs – der Dümmer See ist zehn Minuten entfernt."

Auch Kita, Schule, Arzt, Geschäfte und größere Städte sind schnell erreichbar oder liegen sogar gleich ums Eck. „Eine Region zu finden, die eine vergleichbare Wohn- und Arbeitssituation bietet, dürfte schwer sein", fasst Henrik Frahm sichtbar zufrieden zusammen.

powered by webEdition CMS