Theater und Bühne

Een Hoff vull Narren

Die Theatergruppe Sedelsberg spielt die Komödie in drei Akten.

Eine Aufführung mit Kaffee und Kuchen wird am Freitag, 31. Januar, um 14.30 Uhr angeboten.
Die Karten für diesen Termin kosten 7 Euro.
Eine Aufführung mit Theaterfrühstück findet am Sonntag, 2. Februar, um 10 Uhr statt. Hier sind die Karten für 16 Euro nur im Vorverkauf erhältlich.
Die weiteren Aufführungen finden jeweils um 19.30 Uhr statt und die Karten kosten 6 Euro.
Der Vorverkauf findet am 13. Dezember von 15 bis 17 Uhr und am 14. Dezember von 10 bis 12 Uhr in der Grundschule Sedelsberg statt.
Ab dem 16. Dezember sind die Karten im Reiseeck Jansen erhältlich.

„Een Hoff vull Narren“ heißt der Dreiakter aus der Feder von Winnie Abel übersetzt ins Plattdeutsche von Heino Buerhopp, bei dem es um die Irrwege der Liebe geht.
Der schwule Jungbauer Johann Dippelmann (Walter Wassermann) steckt in der Patsche. Wenn er nicht schnellstmöglich eine Frau vor den Altar bekommt, geht sein elterlicher Hof an seine zynische Schwester Esther (Roswitha Brand). Doch Johanns schräger Partner Detlef (Konrad Focken) ist sicherlich nicht das, was die strenge Mutter Ruth (Marion Lüchtenborg ) sich als Schwiegertochter vorstellt. Deshalb geht Johann kurzerhand eine Scheinehe mit Irena Lehmansky (Ingrid Waten), der polnischen Pflegepraktikantin seines Opas Erwin (Sven Reiners), ein. Doch es kommt zu immer mehr unvorhergesehenen Zwischenfällen. Detlef muss sich kurzfristig in Frauenkleider schmeißen und die Rolle der Schwiegermutter aus der Stadt spielen, der Knecht Grischan (Horst Waten) verschwindet mit der frisch Vermählten in der Scheune - und dann taucht auch noch plötzlich Irenas echte Mutter Natalie Lehmansky (Lena Dultmeyer ) auf. Wird Johann es dennoch schaffen, seine Scheinehe und für sich den Hof retten?

Fr, 31. Januar 2020

14:30 Uhr

Fr, 31. Januar 2020  |  14:30 Uhr

So, 2. Februar 2020  |  10:00 Uhr

Fr, 7. Februar 2020  |  19:30 Uhr

Sa, 8. Februar 2020  |  19:30 Uhr

Sa, 15. Februar 2020  |  19:30 Uhr

Canisiushaus Sedelsberg
Kaplan-Meyer-Straße 3
26683 Saterland, Sedelsberg

Noch mehr erleben

Diese Veranstaltungen könnten Ihnen auch gefallen