© Pixabay

Theater und Bühne

"DE Leev, de Frust, de Schwiegermouder" - Plattdeutsches Theater

Zentraler Baustein sind natürlich die Irrungen und Wirrungen einer Beziehung, in diesem Fall die seit 25 Jahren verheirateten Eheleute Gisela und Willi Eiermann.

Sein Freund bzw. ihre Freundin versuchen unabhängig voneinander, das erotische Feuer durch etwas Eifersucht wieder zu entfachen.
Zusätzlich kompliziert wird die Situation durch die Schwiegermutter, die ihre Tochter besucht.

Der plattdeutsche Schwank basiert auf einem Theaterstück, das der Pfälzer Hans Schimmel für die eigene Theatergruppe in seinem Heimatort übersetzt ins Plattdeutsche von Heino Buerkoop.

Kartenvorverkauf beim Reisebüro Bednarzyk in Löningen.

Fr, 3. April 2020

19:30 Uhr

Forum Hasetal Löningen
Ringstraße 2
49624 Löningen