7März—  20:00 Uhr

Theater und Bühne

Kaviar dröppt Currywurst

Plattdeutsche Komödie der St.-Joseph Spölköppel ut Kampe.

Aus der Eckkneipe wird ein Edel-Lokal: Mit diesem Inhalt beschäftigt sich die plattdeutsche Komödie „Kaviar dröppt Currywurst“ der St.-Joseph Spölköppel ut Kampe.

Die Premiere bringt die Laienspielschar am Samstag, 7. März, im Sportlerheim des Sportvereins Kampe an der Röbkenbergstraße auf die Bühne.

Der humorvolle und witzige Dreiakter stammt aus der Feder von Winnie Abel.
Die Darsteller, die aus verschiedenen Ortsteilen des Nordkreises kommen, freuen sich schon wieder auf den Brettern der Bühne zu stehen.
Regie führt Christoph Kröger. Aber in diesem Jahr ist er nicht nur Spielleiter, sondern übernimmt in der Komödie auch eine Rolle.

Bei den Aufführungen wird es zwei Besonderheiten geben:
Am Sonntag, 8. März, wird es eine Aufführung bereits um 10 Uhr mit Frühstücksbufett und am Samstag, 14. März, und 21. März jeweils um 19.30 Uhr mit einer After-Show-Party geben.
Zudem ist am Sonntag, 22. März, eine Aufführung um 15 Uhr bei Kaffee und selbstgebacken Kuchen geplant.
Weiterere Aufführungstermine sind Freitag, 6. und 13. März, jeweils um 20 Uhr.

Karten gibt es im Vorverkauf ab dem 1. Dezember bei der Bäckerei Uchtmann in Kampe, BFT Tankstelle, Friesoythe und Uns Lüttje Laden in Reekenfeld.

Sa, 7. März 2020

20:00 Uhr

Sa, 7. März 2020  |  20:00 Uhr

So, 8. März 2020  |  10:00 Uhr

Fr, 13. März 2020  |  20:00 Uhr

Sa, 14. März 2020  |  19:30 Uhr

Sa, 21. März 2020  |  19:30 Uhr

So, 22. März 2020  |  15:00 Uhr

Vereinsheim SC Kampe/Kamperfehn
Röbkenbergstraße
26169 Friesoythe, Kampe