Theater und Bühne

Jens Petersen kriggt Besök

Plattdeutsche Komödie des Theatervereins Friesoythe.

Jens Petersen mag es gerne ruhig. Auf seinem heruntergekommenen Bauernhof ist er am liebsten alleine, macht was er will und lebt sein Leben ohne große Ansprüche. Dieses Kleinod gerät aber aus den Fugen, als sich der Besuch seiner Tante Ilse ankündigt – auf einmal muss der heruntergekommen Hof auf Vordermann gebracht werden. Unter diesen Voraussetzungen kommt die plattdeutsche Komödie „Jens Petersen kriggt Besök“ so richtig in Schwung, mit der sich der Theaterverein Friesoythe nach einjähriger Pause am Samstag, 21. März 2020, zurückmeldet.

Insgesamt vier Mal stehen die Laienspieler des Theatervereins Friesoythe im März und April 2020 auf der Bühne. Premiere ist am Samstag, 21. März, in der Realschule in Friesoythe. Weitere Aufführungen sind jeweils samstags am 28. März und 4. April. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr in der Friesoyther Realschule, Dr. Niermann-Straße 10.

Die Seniorenvorstellung mit Kaffee und Kuchen findet am Sonntag, 29. März, um 15 Uhr statt.

Der Vorverkauf der Karten für die Aufführungen (außer Seniorenvorstellung) beginnt am Dienstag, 10. Dezember.
Diese können im Friseursalon Wulfers, Kirchstraße 3, für 7 Euro pro Person mit Platzreservierung erworben werden.
Ebenfalls wird es Karten an der Abendkasse geben.

Sa, 21. März 2020

19:30 Uhr

Sa, 21. März 2020  |  19:30 Uhr

Sa, 28. März 2020  |  19:30 Uhr

So, 29. März 2020  |  15:00 Uhr

Sa, 4. April 2020  |  19:30 Uhr

Realschule Friesoythe
Dr. Niermann Straße 8+10
26169 Friesoythe

7 Euro