Vorträge und Lesungen

Christian Berkel liest aus "Ada"

Schauspieler Christian Berkel liest aus seinem Roman.

Es gilt die 2-G-Regel.

Der Schauspieler und Autor Christian Berkel, der vor allem durch seine Titelrolle als Kriminalhauptkommissar Bruno Schumann in der Fernsehserie "Der Kriminalist" bekannt ist, stellt sein Buch "Ada" vor:
Die Elterngeneration schwieg und wollte das dunkelste Kapitel der Geschichte vergessen. Ihre Kinder mussten damit leben, wollten es aber ihren Müttern und Vätern nicht gleichtun. Ada, die aus Argentinien in die gerade gegründete Bundesrepublik kommt, muss sich in diesem vom Wirtschaftswunder geprägten Deutschland orientieren. Sie sucht nach ihrem Vater und nach ihrer Identität.

Christian Berkel entschied sich, sein gleichnamiges Buch aus der Perspektive der jungen
Frau zu erzählen. Der Schauspieler bezeichnet sich selbst als empathisch und weiß um seine Fähigkeit, sich in andere Welten und Figuren hineinzuversetzen. Auch das sei natürlich nicht nur für seinen Beruf von Vorteil, sagte er einmal in einem Interview.

Der Autor legt Wert darauf, stark biografisch zu bleiben. „Christian Berkel ist ein begnadeter Geschichtenerzähler, der mit seiner warmen, ausdrucksstarken Stimme auch als Vortragender überzeugt“, unterstreicht Diplom-Bibliothekarin Birgit Meyer-Beylage, die sich auf die Begegnung mit dem auch sozial stark engagierten Autor und Schauspieler freut.

Karten für die Lesung gibt es ab sofort zum Vorverkaufspreis von 15 Euro in der
Friesoyther Buchhandlung Schepers, im Bürger-Service-Center der Stadt und in der
Bücherei St. Marien. An der Abendkasse kosten die Tickets 17 Euro.

Es gilt die 2G-Regel.

Sa, 15. Januar 2022

19:30 Uhr

Forum am Hansaplatz
Hansaplatz 11
26169 Friesoythe
Zur Veranstaltungsstätte

VVK: 15 Euro/ AK: 17 Euro

Veranstalter

Kulturkreis Bösel-Saterland-Frieoythe

26169 Friesoythe
Infotelefon: +49 4491 928916
Zur Website des Veranstalters

Noch mehr erleben

Diese Veranstaltungen könnten Ihnen auch gefallen