Märkte und Messen

Adventsmarkt Altenoythe

Zum 16. Mal gibt es den Adventsmarkt organisiert durch die Katholische Frauengemeinschaft und der Kolpingfamilie.

Auf viele Besucher hoffen die Organisatoren des Altenoyther Adventsmarkts im Schatten des Kirchturmes auf dem Vorplatz der Dreifaltigkeitskirche sowie im angrenzenden Karl-Borromäus-Haus.
Angebote und Aktionen zahlreicher Altenoyther Vereine sowie von Hobbykünstlern prägen zudem das Bild des Marktes. Auch der Duft von Glühwein, Punsch und heißen Waffeln sowie besinnliche Weihnachtsmelodien sorgen zudem für Adventsmarktflair.
Der Markt wird nach dem Wortgottesdienst durch Pfarrer Leo Simon am Samstag 14. Dezember, eröffnet
Mit Weihnachtsliedern stimmt der Musikverein Altenoythe am dritten Advent ab 14 Uhr auf den weiteren Verlauf des Adventsmarkts ein.
Im Laufe des Marktes lassen die Jagdhornbläser des Hegering Altenoythe verschiedene Jagdsignale erklingen.
Bei einbrechender Dunkelheit wird auch der Nikolaus in Begleitung von Engeln gegen 15.30 Uhr eintreffen, was besonders die Kinder erfreuen dürfte.
Schließlich wird der Mann mit dem Weißen Bart und Roten Gewand Süßigkeiten mitbringen.
Insgesamt beteiligten sich 14 Gruppen und Vereine am Adventsmarkt mit verschiedenen Angeboten.
Im Café des Karl-Borromäus-Hauses bieten die KFD Frauen Kaffee und Kuchen an.
Den Abschluss des Adventsmarktes bildet gegen 18 Uhr das Turmblasen durch Johann Willer und Hubert Blome.
Staffelübergabe beim Organisationsteam

Sa, 14. Dezember 2019

19:00 Uhr

Sa, 14. Dezember 2019  |  19:00 Uhr

So, 15. Dezember 2019  |  14:00 Uhr

Karl-Borromäus-Haus Altenoythe
Am Glockenturm 1
26169 Friesoythe, Altenoythe