27März—  19:00 Uhr

Vorträge und Lesungen

Oldenburger Gespräche des Kolpingwerks Land Oldenburg

Autorenlesung und Diskussion mit Pfarrer Stefan Jürgens "Ausgeheuchelt! So geht es aufwärts mit der Kirche".

Stefan Jürgens, Pfarrer in Ahaus und Alstätte und seit 26 Jahren im Dienst der Kirche, stellt sein neues Buch vor. Die Leser*innen erfahren, wie er Christ geworden ist. Was ihm der Glaube bedeutet und warum er trotz allem daran festhält – komme, was wolle. Priestersein ist sein Traumjob, und zwar von Beginn seiner Ausbildung bis heute.

Sorgen hat er sich von Anfang an aber auch gemacht. Und hier wird das Buch kritisch. Diagnose: zu viel Kirche, zu wenig Jesus. Zölibat und Frauenweihe, Macht und Missbrauch, Klerikalismus und XXL-Gemeinden: Die Reformthemen liegen auf der Hand, der Heilige Geist ringt mit der Kirche, aber die das Sagen haben, hören nicht auf ihn. Sie hören nur auf ihren Korpsgeist, denn sie haben Angst voreinander.

Jedes Kapitel schließt mit konstruktiven Vorschlägen für die Kirche ab. Der Autor begibt sich damit aufs kirchenpolitische Glatteis. Einige werden ihm dafür die Rechtgläubigkeit absprechen. Andere werden sagen: Da schreibt ein Pfarrer, was er wirklich denkt – und darüber möchte er mit interessierten Zuhörer*innen an diesem Abend gerne ins Gespräch kommen.

Anmeldungen möglich bis zum 23. März 2020 beim Kolpingwerk Land Oldenburg, Kolpingstraße 14, 49377 Vechta, Telefon 04441/872-273, E-Mail: Kolpingwerk@bmo-vechta.de

Fr, 27. März 2020

19:00 Uhr

Pfarrheim St. Augustinus
Bahnhofstraße
49661 Cloppenburg

5 Euro