Museen und Ausstellungen

Was krabbelt denn da? Der Insektensommer im Freigelände des Museums

Am Freitag, 3. Juni um 14:30 Uhr findet der "Insektensommer" auf dem Freigelände des Moor- und Fehnmuseums Elisabethfehn statt.

Seit Jahren gehen die Zahlen der Insektenarten drastisch zurück. Daher wird an diesem Tag geschaut, welche Insektenarten sich auf dem Freigelände des Moor- und Fehnmuseums tummeln. Auf der Suche nach den fleißigen Helfern werden mit etwas Glück Hummeln, Schmetterlinge, Libellen und andere Insektenarten entdeckt.

Die Teilnehmer sind anschließend in der Lage zu Hause in ihrem eigenen Garten, an der
bundesweiten Insekten-Aktion des NABU "Insektensommer" teilzunehmen.

Das Angebot richtet sich an interessierte Erwachsene und Kinder ab 8 Jahre. Eine Anmeldung ist bis Montag, 30.05.2022 möglich.

Kostenbeitrag: Erwachsene 5 Euro, Kinder 3 Euro. Dauer: ca. 1,5 Stunden.

Fr, 3. Juni 2022

14:30 – 16:00 Uhr

Moor- und Fehnmuseum Elisabethfehn
Oldenburger Straße 1
26676 Barßel, Elisabethfehn
Zur Veranstaltungsstätte

5 Euro, Kinder 3 Euro