29November—  19:30 Uhr

Konzerte und Festivals

Jubiläumskonzert

Der Chor „Jazz and more“ aus Rhauderfehn singt zum 30-jährigen Bestehen.

Der Chor „Jazz and more“ aus Rhauderfehn unter der musikalischen Leitung von Thomas Frerichs feiert in diesem Jahr als Vokalensemble sein 30-jähriges Bestehen. Hervorgegangen ist er aus der Jugendzentrumssonggruppe Rhauderfehn, die auch instrumentale Musik spielte.
Der Chor probt durchschnittlich einmal im Monat.
Die etwa 30 singbegeisterten Chormitglieder präsentieren Jazzstandards ‚a cappella‘ oder mit Klavier begleitet, wie z. B.
„A Nightingale sang in Berkeley Square“, bekannt durch die Gruppe The Manhatten Transfer, „Blue Skies“ oder „Come in and stay a while“.
Doch auch Stücke aus Musicals wie „Phantom der Oper“, „Les Misérables“, „Cats“, „ König der Löwen“, „Elton Johns Aida“, „Rocky Horror Picture Show“ haben sich über 30 Jahre hinweg im musikalischen Repertoire angesammelt.
Oldies, aktuelle Popsongs und Gospels gehören ebenfalls zum Jubiläumsprogramm. Einige Songs wurden 2013 sogar anlässlich eines Auftrittes während des PlattArt-Festivals in Oldenburg in die plattdeutsche Sprache umgedichtet und erweitern damit die Facette der zu hörenden Lieder.
Der Chorname „Jazz and more“ ist Programm. Neben den oben erwähnten Jazz- und Musicalstücken, sind es auch französische und spanische Madrigale zum ältesten Thema der Menschheit, nämlich dem der Liebe, welche die Stilvielfalt der Sängerinnen und Sänger abrunden.
30 Jahre Chormusik haben aber auch witzig-„inhaltsschwere“ Stücke wie „Wadde hadde dudde da“, den „Bottermelktango“ oder „Mein kleiner grüner Kaktus“ hervorgebracht.

Fr, 29. November 2019

19:30 Uhr

Christuskirche Elisabethfehn
Kirchenallee 3
26676 Barßel, Elisabethfehn

frei