St. Maria Immaculata

1-schiffiger neubarocker Putzbau von 1929 mit rotem Ziegeldach und eingestelltem Turm mit Zwiebelhelm.

1938 wurde die bis dahin in schlichtem Weiß gehaltene Kirche durch den Kunstmaler und Ortsseelsorger Pater Wolfram Plotzke ausgemalt.

Weitere Informationen

Führungen nach Absprache möglich.
Tourist Information Cloppenburg, Telefon: (0 44 71) 15-2 56

Kontakt

St. Maria Immaculata
Klosterstraße 6
49692 Cappeln-Schwichteler
Region: Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre
Telefon: (0 44 78) 95 86 15-0
Fax: (0 44 78) 95 86 15-88
info@kath-kirche-cappeln.de
www.kath-kirche-cappeln.de/schwichteler/index.html

powered by webEdition CMS