Lourdes-Grotte in Visbek

Im Jahr 1906 wurde die Lourdes-Grotte in Visbek von einem einheimischen Bürger als Dank für die Genesung seiner schwerkranken Frau errichtet. Eigens dafür wurden Steine aus Südfrankreich importiert und die holzgeschnitzte Muttergottes-Statue im bayerischen Oberammergau gekauft. Somit befindet sich in Visbek, am Rande des Jakobsweges, ein Nachbau jener Grotte, die in Südfrankreich das Ziel von Millionen von Wallfahrern ist. Foto: Michael Nath

Kontakt

Lourdes-Grotte in Visbek
Gästeführerin Feldhaus
Astruper Straße
49429 Visbek
Region: Ausflugsregion Nordkreis Vechta
Telefon: (044) 45/8 900-35
www.visbek.de

powered by webEdition CMS