© Stockwerk2 | Verbund Oldenburger
© Stockwerk2 | Verbund Oldenburger
© Stockwerk2 | Verbund Oldenburger

Kloster Burg Dinklage

Die Burganlage mit ihren im 15. Jahrhundert entstandenen Fundamenten und ihrem Gräften-System ist die älteste im Oldenburger Münsterland und zugleich eine der bedeutendsten. Durch die Jahrhunderte prägten die Bewohner der Burg die Gegend: der Name "Dinklage" leitet sich von den ersten Bewohnern ab. Von Burg Dinklage aus wurde die "Herrlichkeit Dinklage" von 1677-1826 regiert. Damals war die Burg schon im Besitz der Familie von Galen. 1878 wurde Clemens August von Galen, der spätere Kardinal und "Löwe von Münster", auf der Burg geboren. Doch die Burg ist nicht nur voller Geschichte und Geschichten, sondern auch heute noch voller Leben. Wir laden Sie ein, spazieren zu gehen, zur Ruhe zu kommen, unser Klostercafé zu besuchen oder an einem von unseren Gottesdiensten in der Klosterkirche teilzunehmen.

Öffnungszeiten

9.00 - 11.45 Uhr und 15.00-17.45 Uhr

Kontakt

Kloster Burg Dinklage
Burgallee 3
49413 Dinklage
Region: Ausflugsregion Nordkreis Vechta
Telefon: (+49) 4 443 5130
Fax: (+49) 4 443 513118
abtei@abteiburgdinklage.de
www.abteiburgdinklage.de

powered by webEdition CMS