© Verbund Oldenburger Münsterland

Garrel - St. Peter und Paul Kirche

Bis 1871 gehörten die Katholiken von Garrel zur Kirche in Cloppenburg-Krapendorf. Von 1869 bis 1871 erbaute Johann Bernhard Hensen aus Sögel die dreischiffige Backsteinkirche St. Peter und Paul als Ersatz für eine Kapelle. Gleichzeitig mit der Fertigstellung der Kirche erhielt Garrel den Status einer Pfarrgemeinde. Die Kirche wurde 1965/66 um ein Querhaus erweitert, so dass heute 1200 Personen in ihr Platz haben.

Weitere Informationen

Führungen nach Absprache möglich.

Öffnungszeiten

täglich von 8.00 bis 18.00 Uhr

Kontakt

Garrel - St. Peter und Paul Kirche
Hauptstraße 46
49681 Garrel
Region: Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre
Telefon: (0 44 74) 50 77-0
Fax: (0 44 74) 50 77 19
pfarramt@kirche-in-garrel.de
www.kirche-in-garrel.de

powered by webEdition CMS