Leben und Arbeiten in Essen

Freundlich, grün und mittendrin

Malerische Höfe und üppig blühende Gärten – die Gemeinde Essen (Oldenburg) bezaubert durch ländlichen Charme. Viele junge Menschen ziehen nach Studium oder Ausbildung (zurück) in die familiäre Gemeinde. Denn neben der reizvollen Lage stimmen hier auch Infrastruktur und Jobangebote.

Dörfliche Strukturen, viel Natur und kurze Wege: Essen (Oldenburg) ist mit seinen gut 9.000 Einwohnerinnen und Einwohnern der ideale Ort für junge Familien. Gleich mehrere Kindergärten und zwei Grundschulen finden sich im Ort und den Dörfern. Viele bieten eine Ganztagsbetreuung mit Mittagessen an. So auch die Oberschule, in der Schülerinnen und Schüler sich vielfältig berufspraktisch ausprobieren. Etwa beim Gemüseanbau im Schulgarten. Oder dank Unternehmenspartnerschaften unter fachlicher Anleitung in einer echten Metallwerkstatt. Außerdem im Programm: eine Schülerfirma. So kommen die Schülerinnen und Schüler praxisnah mit dem Wirtschaftsleben in Verbindung. Andere weiterführende Schulen liegen im nur wenige Kilometer entfernten Quakenbrück.

In den Sommerferien bieten Gemeindejugendring, Vereine und Verbände mit dem Ferienpass spannende Aktionen an. Ein Tag auf dem Bauernhof, ein Ausflug ins Jump House oder eine Nacht im Feuerwehrhaus – für genügend Abwechslung wird gesorgt. Auch in der Ferienbetreuung unternehmen die Kinder viel. Mit dem Familienpass fördert die Gemeinde Essen Menschen mit Kindern ganzjährig, insbesondere Alleinerziehende: etwa durch Zuschüsse zu Klassenfahrten, Schulmaterial oder dem Mittagessen in der Betreuung.

Essen in Oldenburg überzeugt durch seine gute Versorgungsstrukturen. Supermärkte, zwei Apotheken und mehrere Arztpraxen sind direkt in der Gemeinde zu finden. Viele Wege legen die Essener bequem mit dem Rad zurück. Für weitere Strecken bietet sich das Rufbussystem moobil+ an. Neben einer festen Route fahren die Busse „auf Zuruf" auch kleinere Dörfer zuverlässig an. Essen (Oldenburg) liegt zentral an der Bundesstraße 68 und auch die Autobahn A1 ist nicht weit entfernt. Mit dem Zug ist man schnell in Oldenburg und Osnabrück. Perfekt für Pendler.

Apropos: Täglich fahren mehr Menschen zu ihren Arbeitsplätzen in die Gemeinde als nach außerhalb. Kein Wunder, Essen ist ein attraktiver Wirtschaftsstandort mitten im boomenden Oldenburger Münsterland. Weltweit aktive Unternehmen schaffen hier viele Arbeitsplätze. Die Wernsing-Gruppe in Addrup beschäftigt allein über 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Damit ist das Unternehmen einer der wichtigsten Arbeitgeber in der Region.

Nach der Arbeit und am Wochenende genießen die Essener die Natur direkt vor der Haustür. Dann stehen Spaziergänge auf dem Hase-Deich, Kanutouren und Wanderungen in den ausgedehnten Waldflächen auf dem Programm. Das weit verzweigten Radwegenetz führt durch Auen und grüne Wiesen. Im Solebad treffen sich Jung und Alt zu Aquafitness, Schwimmunterricht und Seniorenschwimmen. Das Solewasser ist bekannt für seine wohltuende Wirkung: Es entlastet Gelenke und Wirbelsäule und stärkt die Haut.

In vielen Vereinen gehen die Essener ihren Hobbys nach. Bereits Kinder ab zehn Jahren verbringen im Fischereiverein aufregende Stunden in der Natur. Das Blasorchester verzaubert mit Konzerten jeglicher Genres – von Musical über Pop bis zu klassischer Musik. Wer sich so richtig auspowern möchte, ist in einem der Sportvereine gut aufgehoben. Der Jugendzeltplatz in der Gemeinde ist für Outdoor-Sport gerüstet: mit Volleyball-, Basketball- und Bolzplätzen. Etwa fünf Kilometer vom Platz entfernt startet der Trimm-Dich-Pfad in einem Waldabschnitt der Felder Forsten. Hier heißt es: sportliche Aktivität mitten in der Natur.

Freundlich, grün und mittendrin

Daten & Fakten

Einwohner 1
9.117 Einwohner
Einwohner nach Geschlecht
weiblich
männlich
Altersstruktur
unter 18 Jahre
18–25 Jahre
25–45 Jahre
45–65 Jahre
über 65 Jahre
Beschäftigte 2
6.525 Beschäftigte
Beschäftigte nach Geschlecht
weiblich
männlich
Beschäftigte nach Wirtschaftsabschnitten
Land- und Forstwirtschaft
Produzierendes Gewerbe
Handel-, Gastgewerbe, Verkehr
Dienstleistungen
Quellen:
1
LSN Stand: 30.09.2021
2
LSN Stand: 30.06.2021
3
Jobportal Oldenburger Münsterland, 29.05.2022

Dies & das

Wissenswertes aus Essen