Leben und Arbeiten in Damme

Hochburg der Narren

Carneval hat in Damme eine Tradition von mehr als 400 Jahren. Aber auch außerhalb der fünften Jahreszeit gibt es viel zu erleben.

Der Narr im Stadtlogo macht klar: kein Damme ohne Carneval. Ja, richtig gelesen, Carneval – nicht Karneval. Und der wird hier auch seit Jahrhunderten eine Woche früher gefeiert als andernorts. Den Höhepunkt bildet der fünf Kilometer lange Umzug – Norddeutschlands größter Straßenkarneval. Fast jede Dammer Familie ist in irgendeiner Form daran beteiligt.

Damme ist mit rund 17.000 Einwohnern der wirtschaftliche Mittelpunkt eines Einzugsbereichs von über 40.000 Menschen und eine der dynamischsten Städte im Landkreis Vechta. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts prägte der Eisenerzabbau die Stadt. Und legte die Basis für die industrielle Entwicklung. Heute ist Damme ein wichtiger Standort unter anderem der Metall-, Holz-, Kunststoff- und Landmaschinenindustrie. Viele Unternehmen agieren auf dem Weltmarkt. Die Lage direkt an der Autobahn A1 macht Damme für sie besonders attraktiv.

Fährt man auf die Stadt zu, ist der „Dom" schon weithin sichtbar. So nennt man liebevoll den 1.000 Jahre alten Glockenturm der Kirche St. Viktor im Herzen der Innenstadt. Von Alltagserledigungen bis Restaurantbesuch ist alles in seiner Sichtweite möglich. Auch die hübsch sanierte Scheune Leiber. Viele ortsansässige Vereine nutzen das Kulturhaus als Spielstätte für Theateraufführungen, Ausstellungen und Vorträge. Der Skulpturenpfad in der Innenstadt wird vom Kunst- und Kulturkreis gepflegt. Das Stadtmuseum zeigt unter Leitung des Heimat- und Verschönerungsvereins die Orts- und Regionalgeschichte von der frühesten Besiedlung bis zum Eisenerzabbau. In der Dammer Bürgerstiftung engagieren sich die Einwohnerinnen und Einwohner erfolgreich für das Gemeinwohl, unter anderem in den Bereichen Sprach- und Leseförderung.

Dammer Kinder können alle weiterführenden Schulformen direkt vor Ort besuchen. Grundschulen und Kindergärten finden sich auch in den umliegenden Ortschaften. Das Bildungswerk Dammer Berge hat sich der Erwachsenenbildung verschrieben. Dazu gehören der Schwerpunkt Kindertagespflege genauso wie kreative Kurse oder Klosterseminare. An das Dammer Krankenhaus, ein Lehrkrankenhaus der UMHC HAmburg, ist eine Gesundheits- und Krankenpflegeschule angeschlossen. Zahlreiche Allgemein- und Facharztpraxen im Ort ergänzen die medizinische Versorgung.

Mit den Dammer Bergen und dem Dümmer See vor der Haustür ist das Freizeitangebot besonders vielfältig. Das 490 Kilometer lange Rad- und Wanderwegesystem zieht nicht nur Touristen in die Region, sondern macht auch Einheimischen nach Feierabend Spaß. Ein Nordic-Walking-Park gehört auch dazu. Pferdefreunde finden auf insgesamt 57 Kilometer Reitwegen abwechslungsreiche Strecken für kurze Ausritte und Tagestouren. Mehrere Großsporthallen verteilen sich über die Stadt und ihre Ortschaften. Im Dersa-Sportpark trainieren nicht nur fuß- und handballbegeisterte Teams. Mit Faustball und Indiaca sind auch ausgefallenere Sportarten im Programm. Hallen- und Freibad liegen gleich nebenan.

Wasserratten fühlen sich auch auf dem Dümmer wohl: mit dem Surfbrett, SUP-Board oder im Segelboot. Teile des Sees sind der Natur vorbehalten. Vom Olgahafen bietet sich eine Erkundungstour durch die Dümmerniederung mit ihrer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt an. Der Erlebnispfad ist ein guter Einstieg. Ein Naturparadies in den Dammer Bergen ist das Bexaddetal. Mehrere Wanderwege führen durch das Erosionstal. Das ganze Vielfalt der Region hat man aus der Vogelperspektive im Blick: zum Beispiel bei einem Rundflug vom Flugplatz Damme aus.

Hochburg der Narren

Daten & Fakten

Einwohner 1
17.389 Einwohner
Einwohner nach Geschlecht
weiblich
männlich
Altersstruktur
unter 18 Jahre
18–25 Jahre
25–45 Jahre
45–65 Jahre
über 65 Jahre
Beschäftigte 2
9.163 Beschäftigte
Beschäftigte nach Geschlecht
weiblich
männlich
Beschäftigte nach Wirtschaftsabschnitten
Land- und Forstwirtschaft
Produzierendes Gewerbe
Handel-, Gastgewerbe, Verkehr
Dienstleistungen
Quellen:
1
LSN Stand: 30.09.2021
2
LSN Stand: 30.06.2021
3
Jobportal Oldenburger Münsterland, 05.07.2022

Dies & das

Wissenswertes aus Damme