Digitaler Austausch

Kontakte trotz Abstand

Rund anderthalb Meter Abstand voneinander zu halten, das ist das Gebot der Stunde. Um dennoch Kontakte zu halten, nutzen immer mehr Unternehmen und Institutionen die moderne Technik. Slack, Zoom oder etwa Microsoft Teams sind sogenannte kollaborative Plattformen, über die man sich zu Meetings und Chats um Internet verabreden kann. Anbieter wie Weiterbildungseinrichtungen verlegen Vorträge oder Workshops ins Netz und bleiben so mit Interessierten in Verbindung.

VillageCon Mittelstands-Briefing

Tim Fröhle, Initiator der VillageCon, bietet eine kostenlose Online-Plattform für den Austausch zu aktuellen Themen an. Die einstündige Online-Videokonferenz mit um 8 Uhr mit einem kurzen Impulsvortrag, danach geht es in den Austausch.

  • 24.4.2020: Unternehmenskrisen meistern – Turnaround aus der Schieflage (Dennis Kuhlmann)
  • 8.5.2020: IT-Sicherheitsrisiken in Zeiten von Corona
  • 15.5.2020: Digitale Vertriebsstrategien in Krisenzeiten (Dr. Hubertus Porschen)

Alle Informationen, sowie auch die Einwahlinformationen finden Sie auf www.villagecon.io/mittelstand