17Juni

Chorfest des Sängerbundes Concordia

Das Chorfest des Sängerbundes Concordia findet am 17. Juni 2023 statt. Ausrichter ist der Ramsloher Frauenchor.

Schon vor 2 Jahren sollte in Ramsloh das 88. Chorfest des Sängerbundes "Concordia" für den Alten Amtsbezirk Friesoythe stattfinden. Ausrichter ist der Ramsloher Frauenchor. Doch die Pandemie machten den Sängerinnen und Sängern einen Strich
durch die Rechnung. Nun steht jedoch ein neuer Termin für das Chorfest fest. Das Treffen der Sangesfreudigen soll am 17. Juni 2023 stattfinden. Darauf verwies die Präsidentin des Sängerbundes Christa Beermann aus Friesoythe auf der Delegiertenversammlung im Saal Dockemeyer in Ramsloh-Hollen.

Die Vorsitzende des Frauenchores Ramsloh, Karin Henken, wies darauf hin, dass die Planungen für das Chorfest 2023 bereits angelaufen seien. Vorgesehen sind nach dem Empfang die Liedvorträge der einzelnen Chöre und Gesangvereine in der Pfarrkirche St. Jakobus. Anschließend geht es in einem kleinen Festmarsch zum Eventsaal in Ramslohs Industriegebiet.

Dort wird es dann weitere Gemeinschaftslieder geben. Allerdings wolle man auf eine Kaffeetafel verzichten. "Wir wollen feiern, gemeinsam singen und auch kräftig das Tanzbein schwingen", sagt Henken. "Außerdem sind dort die Ehrungen verdienter und langjähriger Mitglieder geplant", verriet Henken.

"Wir freuen uns alle, dass nach 2 Jahren Abstinenz wieder in der Gemeinschaft gesungen werden kann", sagte Präsidentin Beermann. In der Zeit waren nämlich kaum Aktivitäten zu melden. "Es ist schön, dass es wieder ein Chorfest geben wird." Die Chöre hätten unter der Pandemie gelitten. 2 Jahre habe man nicht gemeinsam singen können. Dadurch ist die Qualität nicht besser geworden", meinte Bundeschorleiter Wilhelm Fleming.

Dies habe auch langfristige Folgen für die Arbeit in den Chören. Früher hätten 15 Chöre auch 15 Chorleiter gehabt. Heute verteile sich das auf sechs Chorleiter. Zudem hätte der Vizepräsident des Sängerbundes Heinz Winkler nach 15 Jahren seinen Posten abgeben wollen, doch es fand sich kein Nachfolger. Im Amt bestätigt wurden außerdem der Schriftführer Alfons Heese und die Archivarin Hedwig Eilermann.

Sa, 17. Juni 2023

Beim Abruf von Google Maps Karten werden unter Umständen personenbezogene Daten wie z.B. Ihre IP-Adresse erfasst und an den Anbieter in den USA weitergeleitet. Mehr Informationen erhalten Sie unter Datenschutz.
Ich möchte die Karte trotzdem nutzen.