Arbeitgeber in Saterland

c-Port Zweckverband IIK

© c-Port

c-Port Zweckverband IIK

275 Hektar am Verkehrsknotenpunkt

Der c-Port cargo & industrie am Küstenkanal wurde 2007 eröffnet und liegt am Verkehrsknotenpunkt der Bundesstraßen 72 und 401. Neben 275 Hektar Fläche für Industrie und Gewerbe bietet der c-Port mit seinem Binnenhafen am Küstenkanal die Möglichkeit des Güter- und Containerumschlags. Träger des c-Port ist ein 2003 gegründeter Zweckverband, der heute von dem Landkreis Cloppenburg, der Gemeinde Saterland und der Stadt Friesoythe getragen wird. Für Unternehmen aus dem Oldenburger Münsterland bietet der c-Port optimale Ansiedlungsmöglichkeiten mit einem Quadratmeterpreis ab 14 Euro für ein erschlossenes Grundstück. Weitere Informationen unter www.c-port-kuestenkanal.de oder 360.c-port-kuestenkanal.de

Wirtschaftsregion

3 Beschäftigte

1 Standort(e)

Hauptsitz Sedelsberg

© c-Port
© c-Port

c-Port Zweckverband IIK bietet als Arbeitgeber

  • innovativ im Denken
  • zukunftsorientiert im Handeln
  • flexibel bei Flächen und Leistungen
  • pragmatisch in der Umsetzung
  • leistungsstark im Netzwerken
  • neugierig auf jeden Investor

KONTAKT

c-Port Zweckverband IIK
Am Küstenkanal 2
26683 Saterland

Tel: +49 44 91 78 60 00
Fax: +49 44 91 78 60 09
info@c-port-kuestenkanal.de
www.c-port-kuestenkanal.de

ANSPRECHPARTNER

Geschäftsführer
Arno Djuren

FOLGE UNS

Leben und Arbeiten in Saterland

Das Land der Moore

Die Gemeinde Saterland im nördlichen Landkreis Cloppenburg überzeugt durch die perfekte Kombination aus Natur, Kultur und Freizeit. Hier finden Familien alles, was sie zum täglichen Leben brauchen – und noch viel mehr.

Ansprechpartner für Arbeitgeber und Fachkräfte

Wirtschaftsförderung Landkreis Cloppenburg

Andreas Thielscher

Fachkräftekoordinator

Telefon: +49 4471 15-440
Mail: thielscher@lkclp.de

Wirtschaftsförderung Landkreis Vechta

Ulrike Meyer

Diplom-Geographin/Fachkräftekoordinatorin

Telefon: +49 4441 898-2611
Mail: 2611@landkreis-vechta.de