Ebkenssche Mühle mit Café-Restaurant im Müllerhaus

Die Windmühlen im Erholungsgebiet Barßel/Saterland spielen eine wichtige Rolle. Es sind wunderbar erhaltene Kultureinrichtungen, die eine lange Geschichte und eine bewegende Vergangenheit „erzählen".

Die Mühlen dienten in der Vergangenheit auch als Nachrichtenübermittler. So konnte mit der Stellung der Flügel Nachrichten auch über weite Entfernungen übermittelt werden. Die Windmühlen können besichtigt werden. Fachkundige Begleiter stehen gerne zur Verfügung.

Dreistöckige Galerieholländermühle, kombinierte Mahl-, Pelde- und Ölmühle, Wellen und Zahnräder aus Gusseisen im Müllerhaus Restaurant und Cafe.

Fachkundige Führungen sind möglich.
Informationen und Buchungen unter +49 4499 – 9358760 oder +49 174 – 4200425 oder muehle.barssel@bhv-barssel.com

Geschichte
1720 Bau einer Bockwindmühle
1852 Zerstörung durch Blitzschlag
1854 Bau einer Holländerwindmühle (Galerieholländer)
1890 durch Blitzschlag ausgebrannt
1892 Erneuerung
1979 Renovierung.

Weitere Informationen

Öffnungszeiten

Do. - Mo. 14 - 22 Uhr

Öffnungszeiten

So. 12 - 22 Uhr

Öffnungszeiten

Eintritt und Führung auf Anfrage möglich

Kontakt


Ebkenssche Mühle mit Café-Restaurant im Müllerhaus
Mühlenweg 4
26676 Barßel
Telefon: +494499926870
info@muellerhaus-barssel.de
www.muellerhaus-barssel.de