© Werbeagentur Michael Nath, Vechta / fotonath.de
© Werbeagentur Michael Nath, Vechta / fotonath.de
© Werbeagentur Michael Nath, Vechta / fotonath.de
© Werbeagentur Michael Nath, Vechta / fotonath.de

Ausstellung „Erzbergwerk Damme“

Auf dem früheren Betriebsgelände in Wempenmoor eröffnete die Tourist-Information Erholungsgebiet Dammer Berge 2012 eine Ausstellung zum früheren Erzbergwerk Porta-Damme. Mithilfe großformatiger historischer Aufnahmen aus dem Archiv des Stadtmuseums Damme und anhand eines Filmes erläutern die beiden Gästeführer Bernard Meyer und Heinrich Meyer-Nordhofe im früheren Verwaltungsgebäude die Bedeutung dieses Bergwerks für die wirtschaftliche Nachkriegsentwicklung Dammes und der gesamten Region. Ein Rundgang führt die Besucher danach in die Kaue, in den unterirdischen Mannschaftsgang, über das Betriebsgelände und auf den Turm von Schacht II.

Öffentliche Führungen in 2020:
24.05.20, 21.06.20, 05.07.20 (plattdeutsch) 12.07.20, 23.08.20, 27.09.20, 25.10.20
jeweils um 14.00 Uhr
Preis: Erw. 4,00€, Kinder von 10-14 Jahren 2,00€

Eine rechtzeitige Anmeldung ist erforderlich. Mindestteilnehmerzahl 15 Personen.
Anmeldungen bei der Tourist-Information Erholungsgebiet Dammer Berge unter
Tel.: 05491-996667 oder per Mail an tourismus@dammer-berge.de

Für Gruppen ab 15 Personen sind auch Sonderführungen nach Terminabsprache möglich (von April bis Oktober).
Aus versicherungsrechtlichen Gründen ist eine Teilnahme für Kinder erst ab 10 Jahren möglich!

Kontakt

Ausstellung „Erzbergwerk Damme“
Tourist-Information Erholungsgebiet Dammer Berge
Mühlenstraße 12
49401 Damme
Region: Erholungsgebiet Dammer Berge
Telefon: +495491996667
info@dammer-berge.de
www.dammer-berge.de