Wirtschaftsregion

DIE ÖFFENTLICHE: „WIR FÜR HIER“

Die Versicherungsbranche steht nicht unbedingt für Innovation. Vielmehr steht die zuverlässige Absicherung von Risiken auf der Tagesordnung. Bei den Öffentlichen Oldenburg steht beides nicht im Widerspruch. Im Gegenteil: Das traditionelle Unternehmen ist auch offen für Neues. Das gilt für Produkte, Digitalisierung und Optimierung der Geschäftsprozesse.

Das Direktionsgebäude der Öffentlichen am Staugraben 11 in Oldenburg.

Es ist Montag, der 5. November 1764, als der dänische König Fridrich V. endlich den in Oldenburg ausgearbeiteten Entwurf einer „Verordnung einer Generalbrandversicherungs- Societét" in den Grafschaften Oldenburg und Delmenhorst unterzeichnet – die Geburtsurkunde der heutigen Oldenburgischen Landesbrandkasse. Damit bestand in der gesamten Region eine verpflichtende Versicherung gegen Brandschäden.

Die Oldenburgische Landesbrandkasse hat sich in über 250 Jahren ihres Bestehens immer ihrer jeweiligen Region – von den Grafschaften Oldenburg und Delmenhorst über das Herzogtum Oldenburg und das Großherzogtum Oldenburg bis zum Land Oldenburg – verpflichtet gefühlt. Sie ist bodenständig und schon immer tief verwurzelt in ihrer Region. Schließlich war bis zum Ende 1994 nahezu jedes Gebäude im Geschäftsgebiet der Oldenburgischen Landesbrandkasse gegen Feuer versichert. Der damalige Marktanteil betrug dementsprechend 100 Prozent, heute sind es etwa 45 Prozent (nach Beitragssumme).

Auch heute stellt die Oldenburgische Landesbrandkasse gemeinsam mit ihrer Schwester, der Öffentlichen Lebensversicherungsanstalt, unter dem Dach der Öffentlichen Versicherungen Oldenburg einen unverzichtbaren Wirtschaftsfaktor dar. Sie hat sich auf dem immer härter umkämpften Markt der Schadenversicherungen den Platz gesichert, der sie in vielen Bereichen zum Marktführer im Oldenburger Land macht. Die Oldenburgische Landesbrandkasse ist zwar schon alt, aber noch heute im wahrsten Sinne des Wortes „brandaktuell".

Wir für hier

Wir sind in der Region fest verankert, vor allem in unserem regionalen Geschäftsgebiet, dem Oldenburger Land. Geografisch reicht es von Wilhelmshaven bis herunter nach Vechta und von Friesland bis hin zur Weser. Und egal, ob es nun Privat- oder Firmenkunden, Landwirte, Kirchen oder Kommunen sind: Allen kommt die Kompetenz und Erfahrung eines regionalen Vollversicherers zugute, und alle sind traditionell mit uns verbunden.

Mit rund 80 Geschäftsstellen und den Versicherungsspezialisten der Sparkassen als Vertriebspartner haben wir im Laufe der Jahre ein flächendeckendes Netz geschaffen, um jederzeit in der Nähe unserer Kunden und vor Ort präsent zu sein. Unsere 700 Innen- und Außendienstmitarbeiter kennen Land und Leute und wissen, wie die heimischen Märkte und Menschen ticken. Dies bietet die optimale Chance, stets maßgeschneiderte Versicherungslösungen für jeden Fall anzubieten. Genau das ist auch der Kern unseres Geschäftsmodells: Kundennähe, Vertrauen, Leistungsstärke vor Ort, aber eben auch Zuverlässigkeit.

Das Verbreitungsgebiet der Öffentlichen (links) entspricht geografisch ziemlich genau den Umrissen des Oldenburger Landes, was bereits in den Gründungsurkunden von 1764 (rechts) so avisiert wurde.

Qualität geht vor

Wir sind ein konsequent qualitätsorientierter Serviceversicherer in der Oldenburger Region. Wir bieten den Menschen hier einen vertrauenswürdigen Partner für die Absicherung existenzieller Risiken und den Erhalt ihres Lebensstandards. Das kann die private Kfz-, Hausrat- oder Rechtsschutzpolice sein, die Absicherung gegen Krankheit, Unfall und Berufsunfähigkeit oder die persönliche Alters- und Hinterbliebenenvorsorge. Auch der Schutz ganzer Unternehmen vor finanziellen Verlusten durch Feuer, Extremwetter, Betriebsunterbrechung oder Haftungsrisiken gehört ins Programm.

Wir sind im Oldenburger Land zuhause und übernehmen gerne auch ein Stück Verantwortung für die Menschen die hier leben. Daher stellen wir uns auch der Bewältigung aller aktuellen und zukünftigen Herausforderungen. Denn Kontinuität und Wandel haben das Unternehmen bis heute geprägt. Für uns ist es wichtig Gegenwart und Zukunft zu vereinen.

Das neue Vorstandsteam der Öffentlichen (v.l.) Jürgen Müllender (Vorstandsvorsitzender), Angelika Müller und Ralf Kunze seit Sommer 2020.

Unsere Werte

Die Grundwerte aus alter Zeit haben noch heute eine bemerkenswerte Aktualität: Wir stehen zur Region und das seit über 250 Jahren. Wir bleiben dabei oldenburgisch, denn Dezentralität und regionale Ver wurzelung erzeugen Marktkraft und Stärke. Wir behandeln unsere Kunden fair und wertschätzend und betreiben unser Versicherungsgeschäft in ihrem Interesse.

Auch untereinander schätzen wir Fairness und Transparenz; das Verhalten von Vorstand, den Führungskräften, und den Mitarbeitern ist von gegenseitiger Wertschätzung geprägt. Vor allem in diesen Zeiten sind wir offen für Veränderungsprozesse, um die Nachhaltigkeit unserer Geschäftsergebnisse, aber auch die Zufriedenheit der Mitarbeiter sicherzustellen.

Nicht zuletzt sind wir auch ein attraktiver Arbeitgeber in der Region. Wir investieren in die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiterschaft, denn nur qualifiziertes Personal ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Zukunft. Überdies hat die CAPITALAusbilderstudie 2020 die Öffentliche zu Deutschlands besten Ausbildern ausgezeichnet. Mehr als 660 Unternehmen nahmen an dieser Studie teil. Unter anderem ging es dabei um die Betreuung und Einbindung der Azubis, ums „Lernen im Betrieb" sowie um Übernahme und Abbruchquoten. Und in nahezu allen Belangen schnitt die Öffentlich erfreulich gut ab.

Nähe ist die beste Versicherung

Respekt und Wertschätzung prägen den Umgang miteinander und stärken eine zielorientierte Leistungskultur. Die Stärkung des eigenverantwortlichen und unternehmerischen Denkens genießt dabei einen hohen Stellenwert. Dabei profitieren sowohl die Versicherten als Bürger sowie auch unsere Mitarbeiterschaft von uns als Oldenburger Regionalversicherer, denn „Nähe ist die beste Versicherung".

Autorin Pia Marie Wenholz ist bei der Öffentlichen verantwortlich für Presse und Unternehmenskommunikation.

Alle Artikel auf einen Blick

Argumente 2021