Maschinen- und Anlagenbau

Arbeitssicherheit im Fokus

Autor*in: RALF STUBBE

Stubbe Maschinen ist ein Familienbetrieb aus dem Herzen des Oldenburger Münsterlandes, der Betriebs- und Lagereinrichtungen sowie aufeinander abgestimmte Sicherheits- und Fahrzeugsysteme nach Kundenwünschen plant, liefert und installiert. Bereits seit zwei Generationen verfügen wir über das besondere branchenspezifische Know-how im Bereich der Intralogistik.

Ralf Stubbe, Generalvertrieb Deutschland von RAMS Board (Risk-Assessment-and-Method-Statement-Tafeln) und Vertriebspartner von Panelchok Rammschutzsysteme.    

Im Jahre 1973 begann Alfons Stubbe mit dem Aufbau eines Servicestützpunktes für Hochregalförderzeuge und Sondermaschinen für den innerbetrieblichen Transport im Nordwesten, den der jetzige Firmeninhaber Ralf Stubbe 2001 übernommen hat. 2003 wurde dann die Stubbe Transportgeräte in Friesoythe gegründet. 2010 kam dann der RSI-Service in Garrel dazu, wo Akkureparaturen durchgeführt und Flexmo-Fahrzeugeinrichtungen geplant wurden. Im Juni 2017 wurden dann alle Bereiche unter dem neuen Namen Stubbe Maschinen mit dem Sitz in Friesoythe/Altenoythe zusammengefasst.

Ein großer Teil unseres Fundamentes ist das Thema Arbeitssicherheit. Im Vordergrund unserer Planung und Konzeption steht immer der Mensch und dessen Sicherheit. Denn die Mitarbeiter sind die tragenden Säulen eines jeden Unternehmens. Außerdem kann sich durch den Einsatz der richtigen Maschinen jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter voll und ganz auf ihren oder seinen Bereich konzentrieren und sicher, aber vor allem effizient arbeiten. Daraus ergibt sich langfristig ein nicht zu unterschätzendes Einsparungspotenzial. Denn in vielen Unternehmen gibt es Gefahrenstellen, die die Gesundheit von Mitarbeitern im Betrieb gefährden könnenn.

Die Kollage zeigt einige unserer Hilfsmittel, mit denen Sie das Verladen, Transportieren, Kommissionieren, Montieren und Verpacken ergonomischer gestalten können.   

Gefahren erkennen und präventiv handeln

Vibrationen und Lärm verringern: Vor allem in den großen Tonnagen (acht Tonnen und größer) werden immer noch sehr viele thermisch angetriebene Gabelstapler eingesetzt. Die Bediener dieser Fahrzeuge werden einer extrem hohen Belastung ausgesetzt, gerade im Schichtbetrieb.

Unsere Partner stellen Fahrzeuge für den innerbetrieblichen Transport her, die rein elektrisch angetrieben werden. Durch den Einsatz der richtigen Komponenten und der richtigen Batteriegröße lassen sich diese Maschinen mit einer Batterieladung über eine Schicht fahren. Die E-Stapler erzeugen keine direkten CO₂-Emissionen, sind geräusch- und vibrationsarm und verursachen niedrigere Gesamtbetriebskosten (TCO) als Verbrennungsstapler.

Lasten richtig heben und transportieren

Bei sehr vielen Tätigkeiten im beruflichem Alltag müssen Werkzeuge, Vorrichtungen, Arbeitsmittel und Kommissionsware durch Muskelkraft bewegt werden. Sind die Lasten schwer, so werden sie häufig in ungünstigen Körperhaltungen getragen und gehoben. Dieses kann schnell zu Schädigungen der Mitarbeiter führen. Schmerzhafte Erkrankungen an der Schulter und an der Wirbelsäule können zu langen Ausfallzeiten Ihrer Facharbeiter führen. Viele unserer Produkte können hier Abhilfe schaffen. Mit unserem Xetto lassen sich zum Beispiel Lasten von bis zu 250 Kilogramm mit nur einer Person in einen Transporter oder auf einer Höhe von bis zu 800 Millimetern verladen. Der Xetto fährt mit, sodass das Ausladen genauso problemlos durchgeführt werden kann. Unser Handhubwagen ist quasi das „E-Bike" für Ihr Unternehmen: Mit seinem Lithium-Ionen-Akku hilft er Ihren Mitarbeitern, die Waren leichter zu transportieren. Gerade der erste Anzugsmoment wird durch die elektrische Unterstützung erleichtert. Der elektrische Scherenhubwagen mit Höhenniveauregulierung ermöglicht das einfache, ergonomische und schnelle Zusammenstellen der Kommissionsware.

Auch sind wir Partner der Firma Neolog. Das niederbayerische Unternehmen liefert seit 2015 branchenübergreifend Lean-Management-Lösungen für intralogistische Prozesse in Produktion und Materialwirtschaft. Ergonomie, Arbeitssicherheit, Prozesseffizienz, Material und Montage sind einzelne Bausteine des Portfolios, das analoge und digitale Komponenten zusammenführt.

NeoLog bietet unter anderem Rohrklemmsysteme aus Stahl und Aluminium, maßgeschneiderte Arbeitsplätze für Fertigung, Verwaltung und Logistik, das Materialordnungssystem Shadowboard, die gesten-gesteuerte Pick-to-Light-Lösung „pickFinder" und das elektrische Transportsystem „360Mover", damit Prozesse in Fertigung und Montage möglichst schlank ablaufen. Viele diese kleinen Lösungen halten wir für Sie zur Vorführung bereit.

NeoLogs Pick-to-Light-Lösung pickFinder   
Die Cleancraft AUKM 800   
Kundenlieferwagen mit kompletter Stubbe-Inneneinrichtung   

Sauberkeit = Sicherheit

Saubere Hallenböden in Ihren Produktions- und Werkstätten, Lager- und Ausstellungshäusern sowie saubere Sozialräume fördern nicht nur die Motivation Ihrer Mitarbeiter, sie tragen vor allem zur Arbeitssicherheit bei. Nur ein sauberer Arbeitsplatz ist effizient und schützt Ihre Mitarbeiter und deren Gesundheit. Saubere Verkehrswege für die Flurförderzeuge in Ihrem Betrieb schützen den Mensch und Ihre Maschine.

Wir bieten verschiedene Modelle von Kehrmaschinen, Scheuersaugmaschinen, Spezialsaugern und Einscheibenmaschinen, die jede Art von Reinigungsbedürfnis erfüllen und mit innovativen technologischen Lösungen das Erreichen hoher Hygienestandards in nachhaltiger und kostengünstiger Weise gestatten. Unsere professionellen Reinigungsmaschinen sind mit Vorrichtungen ausgestattet, die sowohl den Wasserverbrauch als auch den Verbrauch des chemischen Reinigungsmittels kontrollieren sowie den Energieverbrauch optimieren und den Lärm reduzieren.

Stubbes Kunststofframmschutz-System von Panelchok.   

Schützen Sie Mitarbeiter und Inventar

Mit Keilstop, Panelchok und unserer Rams-Board-Tafel schützen wir Ihre Mitarbeiter und Ihr Inventar.

Keilstop ist ein System, das unbeabsichtigtes Wegrollen von LKW und Transportern an Verladerampen ganz einfach verhindert. Minimieren Sie jetzt das Unfallrisiko beim Be- und Entladen und seien Sie auch gesetzlich auf der sicheren Seite. Der innovative Unterlegkeil sichert Lkws zuverlässig vor dem Wegrollen, indem er ganz einfach unter den Reifen gestellt wird. Mittels elektronischer Sensorik wird sichergestellt, dass sich der Keil auch wirklich in der richtigen Position befindet. Ist dies nicht der Fall, wird das nicht nur per Lichtampel im Außenbereich angezeigt, sondern auch per akustischem Warnsignal gemeldet, beispielsweise beim Öffnen von Toren. Das Ergebnis: Sicherheit, die sitzt!

Panelchok-PCK-Rammschutzelemente wurden vom Lehrinstitut für Ingenieurstechnik und Architektur in Saragossa einem Crash-Test unterzogen, um zu prüfen, wie viel Energie die Produkte standhalten und wie sie sich bei einem Aufprall verhalten. Das Testergebnis zeigt, dass die PCK-Produkte dank ihrer Resistenz und Elastizität das bestmögliche Kollisionsverhalten am Markt haben. Die PCK-Rammschutzelemente aus massivem hochdichtem Polyethylen sind so konzipiert, dass sie sich bei einer Kraft von über zehn Tonnen um die Metallstange biegen, um Schäden am Boden und am Schutzelement zu vermeiden. Auf diese Weise können sie schnell und kostengünstig wieder instand gesetzt werden.

Der Rammschutz wird von den geschützten Element getrennt installiert, so dass keine Stöße übertragen werden. Das hochdichte Polyethylen von Panelchok ist dank seiner Hygienezulassung und seiner leichten Reinigung bestens für die Verwendung in der Agrar- und Lebensmittelindustrie geeignet.

Mit einer Fahrzeugeinrichtung von Stubbe Maschinen werden Servicefahrzeuge genau nach Kundenvorgabe geplant.   

Sicher unterwegs sein

Maschinen wird Ihr Servicefahrzeug genau mit der von Ihnen geforderten Vorgaben geplant. Dabei werden Suchzeiten und das Risiko für Transportschäden minimiert. Egal welches Fahrzeug Sie benötigen, wir haben die optimale Lösung. Vom kleinen Servicefahrzeug bis hin zum großen Werkstattwagen werden wir Ihren Bedürfnissen gerecht.

Wir sehen uns selbst als Troubleshooter und die Anforderungen und Probleme unserer Kunden als Herausforderung, die wir gerne annehmen. Wir kümmern uns um die gesamte Fahrzeugeinrichtung, damit Sie sich voll und ganz auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Dank besonders leichter Produkte steigt die Nutzlast Ihrer Fahrzeuge. Durch den Einbau zusätzlicher Flottentelematik-, Fahrzeug-, Container-, Tracking-, Temperatur-, Tür-, Tankfüllstandskontroll- und Überwachungssysteme senken wir die Gesamtbetriebskosten Ihrer Fahrzeuge.

Wir bieten modulare Fahrzeugeinrichtungslösungen aus Serienprodukten, die sich exakt an die spezifischen Anforderungen Ihrer Fahrzeugflotte anpassen lassen. Als Anbieter von Komplettlösungen beschaffen wir darüber hinaus alle zusätzlichen Produkte, die für Ihre Fahrzeugeinrichtung Mit einer Fahrzeugeinrichtung von Stubbe benötigt werden.

Alle Artikel auf einem Blick

Argumente 2020