Bauwirtschaft

Innovativ und wandlungsfähig

Autor*in: ANGELA GROND

Digitalisierung, Industrie 4.0, Urbanisierung, Individualisierung, Flexibilität, Mobilität, Modularität sowie die neue Lust am schönen Wohnen und vielseitigen Kochen – das sind die großen Metatrends unserer Zeit. Für manche Unternehmen stellt es eine Herausforderung dar, sich schnell und flexibel auf diese sich gegenseitig beschleunigenden Entwicklungen einzustellen und sie in entsprechende Qualitätsprodukte und Dienstleistungen umzusetzen. Nicht so für Beckermann Küchen Cappeln.

Geschäftsführer der Beckermann Küchen GmbH Bernd Lampe.   

Die beliebte Marke hat hier ihren Stammsitz und zählt mit zu den wichtigen Arbeitgebern der Region. Beckermann Küchen lebt seine Philosophie „Innovation aus Tradition" seit vielen Jahrzehnten mit großem Erfolg, wie die beeindruckende über 120 Jahre alte Geschichte des Unternehmens zeigt. Es hat zwei Weltkriege, eine Währungsreform und mehrere ausgeprägte Rezessionsphasen mit Bravour überstanden – und sich immer wieder erfolgreich neu aufstellt.

Was 1896 als familiengeführter Schreinereibetrieb entstand, wurde von den nachfolgenden Generationen zu einer Möbelfabrik mit Vertriebsstützpunkten im Ausland aufund ausgebaut. In den 1960er-Jahren gelang es Beckermann, sich auch als internationale Marke zu etablieren. Seit den 1980er-Jahren ist eine neue Generation erfolgreich am Ruder. Und so ist Beckermann Küchen heute ein regional, national sowie international bekanntes und geschätztes Unternehmen mit rund 200 Mitarbeitern, das von den beiden Geschäftsführern Bernd Lampe und Jürgen Horstmann geführt wird.

Innovation aus Tradition

Was macht diese beispiellose Erfolgsgeschichte aus, die nur sehr wenige deutsche Küchenmöbelhersteller vorweisen können? „Kurze Entscheidungswege und unsere konsequent gelebte Philosophie ‚Innovation aus Tradition'. Sie umfasst unsere von allen Generationen gelebten unternehmerischen Leitsätze Tradition und Innovation, Kompetenz und Engagement, Qualität und Produktverantwortung, Vollservice und eine gute Gesprächskultur. Das sind Werte, die trotz aller Schnelllebigkeit und trotz aller gesellschaftlichen, technologischen, ökonomischen und ökologischen Wandel nie veralten, denn sie stehen für Verlässlichkeit, Stabilität und Vertrauen in unsere Produkte und vor allem auch in unsere Mitarbeiter", sagt Bernd Lampe.

Das Unternehmen zeichnet sich durch geringe Fluktuationsraten und eine langjährige Betriebszugehörigkeit seiner Mitarbeiter aus. „Es ist ein sehr gutes Team, das aus vielen kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern besteht, die perfekt Hand in Hand arbeiten. Das reicht von der Kommunikation mit den Fachhandelspartnern über eine gute und verlässliche Auftragsabwicklung bis hin zu einer konsequent hohen Verarbeitungsqualität. Jeder unserer Kunden hat seine persönlichen Ansprechpartner, die hinter unserem Qualitätsprodukt stehen, das generiert Fachhandels- und Kundentreue", so der Geschäftsführer. Die hochwertige Möbelverarbeitung dokumentiert zum Beispiel das RAL-Gütezeichen „Goldenes M", mit dem der Küchenmöbelhersteller – er ist Mitglied bei der deutschen Gütegemeinschaft Möbel (DGM) – ausgezeichnet ist. Es garantiert Konsumenten, die DGM-zertifizierte Möbel und Produkte erwerben, dass sie langlebig, gesund, umweltverträglich und sicher sind und einwandfrei funktionieren.

2019 liefert Beckermann zum dritten Mal in Folge die KüchenInnovation des Jahres, diesmal mit dem Denver-Lack-Konzept.   

Viele Planungsoptionen

Das finanziell kerngesunde und technisch top-modern aufgestellte Unternehmen vermarktet sein hochwertiges und umfangreiches Küchensortiment im mittleren bis gehobenen Preissegment ausschließlich über den qualifizierten Fachhandel und überzeugt mit besten Materialien, einer hervorragenden Produktqualität, höchster Flexibilität sowie einer perfektionierten, industriellen Maßfertigung. Losgröße-1-Fertigung ist Standard bei Beckermann Küchen. Damit hat der Hersteller eine neue Benchmark bei der industriellen Maßfertigung gesetzt. „Unsere Losgröße-1-Fertigung ermöglicht eine außergewöhnlich hohe Flexibilität und bietet enorm viele Planungsoptionen, das heißt nahezu unbegrenzte Gestaltungs- und Ausstattungsmöglichkeit", sagt Bernd Lampe. So ist beispielsweise allein bei den im Trend liegenden, grifflosen Küchen mit ihrem optimierten Fugenbild ein Maximum an verschiedenen Griffraumlösungen möglich. Das gleiche gilt für die Auswahl der Griffprofile und ihrer Eingriffsmöglichkeiten. Beckermann Küchen bietet übrigens bereits im Standard-Grifflos-Sortiment vier verschiedene Varianten der Frontaufteilung bzw. Griffleistenposition an. Auch sämtliche Kanten sind frei wählbar, ebenso die Wunschfarbe einer neuen Küche in Mattoder Hochglanzlack – und das in mehr als 1.100 Farbtönen aus den internationalen Farbspektren von RAL/NCS und SIKKENS. Die Einbaugeräte lassen sich auf Wunsch auf Augenhöhe einplanen. Sondermaße ermöglichen dabei eine bessere Raumausnutzung und den Verzicht auf störende Passblenden. „Auch bei der Frontenaufteilung, den Höhen, Breiten und Tiefen sowie bei der Positionierung der Einbaugeräte ist dank unserer industriellen Maßfertigung nahezu alles möglich". Beckermann Küchen liefert, falls dies gewünscht wird, selbst überbreite und übertiefe Umbauschränke für amerikanische Big- Size-Kühlgeräte nach Inch-Maß.

In Cappeln werden rund 15.000 Kommissionen pro Jahr gefertigt. Diese attraktiven und ganz unterschiedlichen Küchenwelten repräsentieren wichtige aktuelle und künftige Wohntrends: Modern und grifflos, im trendigen Metallic-Look, markanten Industrial-Loft-Style oder Retro-Look – von cool und minimalistisch über zeitlosklassisch bis hin zum beliebten, urbanen Landhausstil. Dabei stellt das Unternehmen immer wieder seine hohe Innovationskraft unter Beweis, was sich in diversen Auszeichnungen widerspiegelt: So wurde Beckermann Küchen 2019 bereits zum dritten Mal in Jahresfolge von der unabhängigen Initiative Lifecare mit dem Konsumentenpreis „KüchenInnovation des Jahres" gewürdigt; diese höchst begehrte Auszeichnung steht für besonders verbrauchergerechte Produkte. Die Auswahl der Preisträger erfolgt sowohl über eine Experten-Jury als auch durch die Konsumenten selbst, die jedes Jahr die beliebtesten Produkte aus der Welt der Küche auswählen.

Trend Holz und Mattlack

Im Frühjahr 2019 gab es die Auszeichnung „KüchenInnovation des Jahres" für das Denver-Lackkonzept – als höchste Anerkennung für eine hervorragende Produktleistung und hohe Verbraucherorientierung. Beckermann Küchen ist damit eine ganz außergewöhnliche Innovation gelungen: In den heutigen Lifestyle-Küchen geben natürliche und sehr wohnliche Werkstoffe wie Holz und matte Lackoberflächen – im Mix mit Stein, Metall und Glas – den Ton an und bedienen die starke Nachfrage nach optisch wie haptisch naturnah wirkenden Materialien. Das Denver-Lackkonzept setzt die großen Küchentrends Holz und Mattlack auf eine besonders attraktive, authentische und nachhaltige Weise um, indem der Mattlack auf einen Träger in Holz-Optik mit Synchronpore aufgebracht wird. So entstehen hochwertige Fronten, die wie farbig lackiertes Holzfurnier aussehen und sich auch so anfühlen. Die neuen Oberflächen bieten eine ganze Reihe von Vorteilen: Dem Handel ermöglichen sie sehr viele Planungsoptionen in jeglichem Küchenstil. Kombiniert mit Regalen, Sockeln und einem kompletten Umfeld in matt lackierter Holz-Optik ergeben sich so sehr schöne, wohnliche Küchen mit einem hohen Verbrauchernutzen, denn aufgrund der erstklassigen Lackhaftung sind sie robust, pflegeleicht und unempfindlich gegen Fingerabdrücke.

„touch & feel“ Das Marmor-Design-Konzept Paradiso XTreme überzeugt durch innovatives Design und beste Oberflächeneigenschaften und erhielt gleich zwei begehrte Trophäen: KüchenInnovation des Jahres 2018® und den BMK-Innovationspreis 2019.   

Absolut farb- und strukturgleich

Ein Jahr zuvor ging die hohe Auszeichnung der Initiative LifeCare an das innovative Marmor-Designkonzept ParadisoXTreme. Dazu Geschäftsführer Bernd Lampe: „Es kombiniert zwei beliebte Materialien – ausdrucksstarken Marmor und supermatte Oberflächen. Und die sind dank modernster Oberflächentechnik planbar als authentische Reproduktion auf Schichtstoff in vier trendstarken Marmor-Reproduktionen, die sich hervorragend mit Uni-Farbtönen oder eleganten Echthölzern und Holzdekoren kombinieren lassen. Zudem sind sämtliche Fronten und Arbeitsplatten dieses Programms absolut farb- und strukturgleich erhältlich".

Neben seiner außergewöhnlichen Optik besticht das Marmor-Designkonzept ParadisoXTreme auch durch eine besondere Haptik. Denn der hochwertige Schichtstoff der neuesten Generation begeistert mit handschmeichelnden touch-and-feel-Oberflächen. Endkunden profitieren darüber hinaus von einem Hightech-Material, das unempfindlich gegenüber Fingerabdrücken und Fettspuren, überaus belastbar, extrem kratzfest und angenehm pflegeleicht ist. Leichte Verunreinigungen lassen sich nur mit Wasser und ohne  Zugabe chemischer Reinigungsmittel schnell entfernen. All diese Produktvorteile führten dazu, dass Beckermann Küchen für sein Marmor-Designkonzept ParadisoXTreme 2019 eine weitere Auszeichnung erhielt – den renommierten 12. BMK-Innovationspreis des Küchenfachhandels in der Kategorie Küchenmöbel. Der Bundesverband Mittelständischer Küchenfachhandel (BMK), ein Arbeitskreis im Zentralverband Hartwarenhandel, ist der Berufsverband für den Küchenfachhandel in Deutschland und vertritt die Interessen von rund 3.000 Küchenstudios.

Die Vario-Blende von Beckermann wurde zur KüchenInnovation des Jahres 2017® gekürt: Bei Innenschubkästen und -auszügen können Texte oder Fotos in einen auf der Blende angebrachten Bilderrahmen einfügt werden.   

Mehr Übersicht und Ordnung

2017 bekam der Küchenmöbelhersteller den Konsumentenpreis „KüchenInnovation des Jahres" für seine Vario-Auszugsfront, eine neu entwickelte Blende für Innenschubkästen und Innenauszüge. „Ihr Nutzen erschließt sich schnell", sagt Geschäftsführer Bernd Lampe: „Früher war meist allein die Frau der Familie für Küche und Haushalt verantwortlich. Folglich wusste oft nur sie genau, in welcher Schublade sich was befand. Heute ist das ganz anders, weil oft zu zweit, zu dritt und mit mehreren gekocht wird. Das führt zu ganz neuen Anforderungen an die Küchenmöbel, was Design, Übersichtlichkeit und eine ebenso individuelle wie flexible Ordnung anbelangt".

Mit der Vario-Blende bietet Beckermann Küchen den Konsumenten eine völlig neue Lösung: Sie besticht durch einen auf der Blende angebrachten Bilderrahmen, in dem jeder seine ganz persönlichen Texte oder Bildmotive einfügen kann, die den Inhalt der Innenschubkästen/-auszüge sofort erkennen lassen. Darüber hinaus vereinfachen die Vario-Blenden das Einräumen des Staugutes. Und sollte man sein persönliches Ordnungssystem einmal ändern wollen, lassen sie sich im Nu werkzeuglos wieder austauschen. All diese Beispiele zeigen, dass Beckermann Küchen zu jenen innovativen, mittelständischen Unternehmen zählt, die in der Küchenbranche viel bewegen.

Alle Artikel auf einem Blick

Argumente 2020