Hotel am Pferdezentrum erneut mit 3 Sternen klassifiziert

Das „Hotel am Pferdezentrum“ darf weiterhin als 3-Sterne Hotel geführt werden.

Veröffentlicht: 01. Januar 2020
Hotel am Pferdezentrum (v.l.n.r.): Katharina Bornhorn (Geschäftsführerin Tourist-Information Nordkreis Vechta), Robert und Heide Orlandini (Hotelbetreiber), Ulrich Steinkamp (1. Vorsitzender DEHOGA Kreisverband Vechta), Franz-Josef Schubert (Hotelprüfer DEHOGA)

Vechta. Robert und Heide Orlandini freuen sich über das gute Ergebnis, das der Hotelprüfer Franz-Josef Schubert den beiden Hoteliers nun mitteilen konnte. Das französisch-deutsche Ehepaar führt das familiäre Hotel am Ortsausgang von Vechta.

Der Prüfer des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA) hat sich auf seinem Ortstermin zusammen mit Ulrich Steinkamp (1. Vorsitzender des Kreisverbandes Vechta der DEHOGA) und Katharina Bornhorn (Geschäftsführerin der Tourist-Information Nordkreis Vechta) einen Überblick verschafft und konnte alle Punkte abhaken, die es braucht um eine 3-Sterne Bewertung zu erhalten (240 benötigt, 294 erreicht). In den 20 Doppelzimmern erwartet die Gäste der Komfort eines drei Sterne Hotels. Alle Zimmer sind auch zur Einzelnutzung buchbar und vier der Gästezimmer sind barrierefrei zu erreichen. Für Hotelgäste bietet das Haus ein eigenes Restaurant mit französisch-deutscher Küche.

Weitere Infos zum Hotel gibt es online unter www.am-pferdezentrum.de