5. DIGITALK – Veranstaltung am 15.05.2018

Veröffentlicht: 04. Mai 2018

Vechta. Die 5. DIGITALK-Veranstaltung befasst sich mit dem Thema „Arbeitswelt 4.0: Qualifizierung von Mitarbeitern – Aus- und Weiterbildung im Zeitalter der Digitalisierung“. Auf der Agenda stehen die Vorstellung von Ergebnissen einer wissenschaftlichen Studie zum Thema sowie Berichte über Erfahrungen aus Projekten im Mittelstand, im Handwerk und aus dem Bildungssektor.

Im Rahmen der Veranstaltung gibt es anschauliche Vorträge über neue Arbeitsformen, Qualifikationsanforderungen und Weiterbildung(sbedarfe) in der Industrie, Weiterbildung von Ausbildern im Handwerk, Erfahrungen eines Unternehmens, Herausforderungen für Berufsschulen und Berufsausbildung sowie Herausforderungen aus Sicht einer Hochschule bis hin zur Digitalisierung in Schulen allgemein. Darüber hinaus wird im Rahmen einer Begleitausstellung der beteiligten Akteure genügend Raum für Diskussion und individuelle Gespräche geboten. Eingeladen sind Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Handwerk, Handel und Dienstleistung sowie Vertreter von Schulen und Bildungsträgern. Die 5. DIGITALK-Veranstaltung findet statt am 15.05.2018, ab 16 Uhr, in der Kreishandwerkerschaft Cloppenburg, Pingel-Anton 10, in Cloppenburg.

Die Veranstaltung ist im Rahmen des Technologietransfers der Wirtschaftsförderungen für Unternehmen kostenlos. Eine Anmeldung per E-Mail unter www.digitalk.info bis spätestens 07. Mai 2018 ist notwendig. Kontakt für weitere Informationen: Hermann Blanke beim Steinbeis-Transferzentrum Oldenburger Münsterland (Fon: 04441/921827).