Drei weitere Betriebe im Oldenburger Münsterland mit dem Siegel „KinderFerienLand Niedersachsen“ ausgezeichnet.

Der Molli Bär Spielpark in Molbergen, das Museum im Zeughaus in Vechta und das Naturschutz- und Informationszentrum Goldenstedt haben es nun schwarz auf weiß: Kinder haben es bei ihnen richtig gut! Die Betriebe sind drei weitere Einrichtungen im Oldenburger Münsterland, die mit dem Siegel „KinderFerienLand Niedersachsen“ ausgezeichnet wurden. Für alle Besucher deutlich zu erkennen ist das Zertifikat an einer Plakette, die an diesem Dienstag, 07.10.2014, stellvertretend für alle drei zertifizierten Betriebe am Museum im Zeughaus angebracht wurde.

Durch das Siegel „KinderFerienLand Niedersachsen“ haben die Einrichtungen nun die Chance, ihr kinderfreundliches und familiengerechtes Angebot noch besser am Markt anzubieten. Familien können sich bei ihrer Urlaubsplanung an dem Siegel orientieren und sich sicher sein: hier sind Kinder herzlich willkommen. Diese Marketingchance sollten sich auch weitere Einrichtungen im Oldenburger Münsterland nicht entgehen lassen. Mitmachen können alle interessierten Betriebe aus den Bereichen Beherbergung, Gastronomie sowie Freizeit und Kultur. Neben der Darstellung der zertifizierten Einrichtungen auf den Internetseiten der Erholungsgebiete und des Verbundes werden die Betriebe auch in die Marketingmaßnahmen zum Projekt der TourismusMarkting Niedersachsen GmbH eingebunden. Weitere Informationen sind beim jeweiligen Erholungsgebiet oder beim Verbund Oldenburger Münsterland erhältlich. „KinderFerienLand Niedersachsen“ ist eine Initiative des Landes Niedersachsen und der TourismusMarketing Niedersachsen GmbH.