Die Gemeinde Lastrup, eingebettet und umrahmt von den beiden Wasserläufen Süd-Radde und Löninger Mühlenbach, bietet ihren Reisegästen besondere Reize. So findet der Naturliebhaber fernab von Hektik und Alltagsstress vielfältige Wandermöglichkeiten. Die übersichtlich ausgeschilderten Radwanderwege geben die Möglichkeit zu individuell gestalteten Radtouren. Hierbei können Sie nebenbei auch ganz bequem die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Kunstobjekte in der Gemeinde betrachten.
Wer es gemütlich und beschaulich liebt, sollte es nicht versäumen, einen der vielen Gasthöfe in der Gemeinde zu besuchen. Hier wird noch traditionelle Gastlichkeit gepflegt und es erwarten Sie zahlreiche kulinarische Leckerbissen.

Eine besondere Spezialität ist im Winter das traditionelle Grünkohlessen in den unterschiedlichsten Variationen.
Unsere Gastgeber wollen, dass sich alle Gäste rundum wohl fühlen. Deshalb werden Gastfreundschaft und Gastlichkeit großgeschrieben.
Einen breiten Raum nehmen in der Gemeinde Lastrup insbesondere die geselligen Veranstaltungen und Feste ein. Durch die Vielzahl an Vereinen, Verbänden und Gruppen gibt es viele Möglichkeiten zur Begegnung, zum Gespräch und zum geselligen Miteinander.

"Highlights" im Bereich der Veranstaltungen sind zweifelsohne die Aufführungen von nicht weniger als drei Laienspieltheater-Gruppen (in plattdeutscher sowie hochdeutscher Sprache), der überregional bekannte Lastruper Karneval mit dem von mehreren tausend Zuschauern besuchten Karnevalsumzug sowie der jährliche Weihnachtsmarkt. Auch die verschiedenen Schützenfeste und Kirmesveranstaltungen ziehen viele Besucher von Nah und Fern an.

Kunst und Kultur im Dorfpark 2009 4Luftbetrachtung Park Juli 2009rathaus Juni 2004 1dorfparkbild 1