Auftanken, Durchatmen und Wohlfühlen – das ist das Motto der »Boxenstopp-Route«. Auf dieser Radroute entführen wir Sie zu über 100 Erlebnisstationen unserer Lebensart auf dem Lande. Freuen Sie sich auf eine große Auswahl von Raststationen, die Ihnen frische Produkte aus der Landwirtschaft anbieten, zur erholsamen Übernachtung oder zur entspannenden Einkehr einladen. Möglichkeiten der aktiven Erholung oder der Besuch kultureller Sehenswürdigkeiten runden das Erlebnis Boxenstopp im Oldenburger Münsterland ab.

Wenn Sie die Erlebnisstationen der Boxenstopp-Route im wahrsten Sinne des Wortes erfahren möchten, dann begeben Sie sich auf die siebentägige Radrundtour. Haben Sie nicht so viel Zeit, dann buchen Sie einen Kurztrip auf der Boxenstopp-Route. In zwei bis drei Tagen können Sie sich einen Eindruck über die Vielfältigkeit der Stationen verschaffen. Sie möchten verschiedene Raststationen der Boxenstopp-Route erleben, viel über Land und Leute erfahren, aber trotzdem nicht ständig das Quartier wechseln? Dann ist eine Sternfahrt das Richtige für Sie.

Ganz neu im Angebot sind 31 Energiestationen entlang der Route. Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie viel Strom mit Wasser- und Windkraft erzeugt werden kann, wie viel Energie unsere Sonne bietet oder wie eine Biogasanlage funktioniert? Antworten gibt das neue Projekt »Land mit Energie«, für das 31 Höfe ihre Tore öffnen und unsere Energie-Erlebnisführer auf unterhaltsame Weise die unterschiedlichen Energieformen vorstellen, Sie mit Hand anlegen lassen und mit Ihnen aktuelle Themen aufzeigen.

Wir sind sicher, dass ein passendes Angebot für Sie dabei ist. Treten Sie in die Pedale und entdecken Sie die vielfältige Boxenstopp-Route!

Neugierig? Erfahren Sie mehr über unsere Boxenstopp-Pauschalangebote.

Möchten Sie mehr über das Projekt „Land mit Energie“ wissen oder eine Energietour buchen, schauen Sie gerne hier vorbei: www.land-mit-energie.de