Radfahren im Oldenburger Münsterland

Es gibt keine bessere Art, das Oldenburger Münsterland zu entdecken, als es mit dem Fahrrad zu durchreisen. Ob allein, mit der Familie oder einer Reisegruppe: Radwandern in unseren Erholungsgebieten ist ein grenzenloses Vergnügen.

Unser rund 4.000 Kilometer langes Radwegeleitsystem führt Sie im eindrucksvollen Wechselspiel der Landschaften hin zu den stillen Naturschauplätzen und mitten hinein in das gesellige Leben der Städte und Gemeinden. Genießen Sie maritime Atmosphäre, Moore und Wälder oder tauschen Sie das Fahrrad einmal gegen ein Kanu, um die Region vom Wasser zu erleben. Selbst lang gezogene Berganstiege gibt es zu bewältigen – wenn Sie die sportliche Herausforderung suchen.

Stellen Sie sich Ihre eigene Route zusammen oder wählen Sie eine der Themenrouten oder Pauschalprogramme, die wir für Sie vorbereitet haben. Sie können auf einem Rundkurs mit und ohne Gepäck von Quartier zu Quartier fahren oder Sternfahrten von einer Unterkunft aus unternehmen.

Wollen Sie Ihre Tour spontan ändern oder einfach abkürzen? Kein Problem! Im gut ausgeschilderten Netz des Radwegeleitsystems werden Sie immer den richtigen Weg finden.

Die mehrtägige Rundtour durch das Oldenburger Münsterland mit ca. 300 Kilometern.

Mehr erfahren

Ein See, ein Meer und eine Talsperre auf 260 Kilometern.

Mehr erfahren

Einfach buchen und genießen: Unsere Pauschalangebote.

Mehr erfahren

Ganz einfach auf dem richtigen Weg: Unser großes Radwegenetz.

Mehr erfahren

Lassen Sie sich mit unseren GPS-Routen durch das Oldenburger Münsterland navigieren. Viel Spaß!

Mehr erfahren